Rathaus 

Objekt des Monats August in der Stadtbücherei

Bügeleisen um 1900

Bügeleisen dürfte es heutzutage in fast jedem Haushalt geben, und technische Errungenschaften machen die Haushaltshelfer immer vielseitiger und handlicher. Früher aber waren Bügeleisen noch richtig schwer. Das Erkenbert-Museum zeigt mit seinem Objekt des Monats in der Stadtbücherei im August an zwei Beispielen, wie solche Bügeleisen um 1900 einmal ausgesehen haben.

Am Montag, den 1. August 2022, findet um 16 Uhr in der Stadtbücherei eine Vorstellung der Objekte durch den Metallrestaurator Bernd Mohr des Museums statt. Bei dem "Gespräch zum Objekt des Monats" wird Wissenswertes über das Material, die Verarbeitung und die Handhabung der Objekte, aber auch Allgemeines zur Entwicklung der Bügelhilfen zum Besten gegeben. Zum Austausch wird eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr zum Projekt

Das „Objekt des Monats“ ist ein gemeinsames Projekt des Erkenbert-Museums und der Stadtbücherei, bei dem im Wechsel besondere Objekte des Museums in einer Vitrine im Eingangsbereich der Stadtbücherei ausgestellt werden. Hintergrund ist die derzeitige Schließung des Museums aufgrund anstehender Sanierungsarbeiten. Das Museum wird in dieser Zeit mit einer Reihe von Aktionen und Ausstellungen unter dem Motto „Das Museum in der Stadt“ für die Öffentlichkeit sichtbar bleiben.

Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.