Seniorinnen & Senioren

Seniorinnen und Senioren

Immer mehr ältere, vor allem alleinlebende Menschen nehmen regen Anteil am gesellschaftlichen Leben in ihrer Altersklasse.

Nicht nur die Angebote von Vereinen und Kirchen auch die Angebote von Verbänden und anderen Institutionen spielen dabei eine große Rolle.

Daher ist es für uns wichtig, die in Frankenthal bestehenden Angebote zu sammeln und zu bündeln und diese Informationen an die Seniorinnen und Senioren weiterzugeben.

Für das Jahr 2022 wurde keine Broschüre erstellt.


 

Sitztanz 

 

Wie das Wort es schon aussagt, bewegen wir uns zur Musik im Sitzen.

Diese Art der Bewegung spricht den ganzen Menschen an und weckt seine körperlichen und geistig-seelischen Kräfte.

Er aktiviert und fördert das Herz-Kreislauf-System, die Beweglichkeit, die Koordination, die Reaktionsfähigkeit und regt die Gedächtnisleistung an.

Wir bewegen uns im Sitzen zu Samba-, Rumba-, Walzerklängen sowie zu Popmusik bis hin zu Volksliedern und internationaler Folklore.

Wir treffen uns jeden Dienstag – außer in den Schulferien – um 15.30 Uhr im Foyer der Sporthalle der Andreas-Albert-Schule im Petersgartenweg in Frankenthal.

Der Sitztanz wird angeboten von Frau Helgard Sommer, Mitglied des Seniorenbeirates der Stadt Frankenthal.

Bei Fragen können Sie sich an das Seniorenbüro, Tel. 06233 / 89 – 563 sowie an Frau Helgard Sommer, Tel. 06233/ 2 10 94 wenden.

Teilnahme auf eigene Gefahr

 


Smartphone/Tablet-Sprechstunde der Digitalbotschafter*innen für Senioren*innen

Im Rahmen des Projekts "Digitalbotschafterinnen und Digitalbotschafter für Rheinland-Pfalz" wurden und werden landesweit Ehrenamtliche ausgebildet, mit dem Ziel, ältere Menschen an die digitale Welt heranzuführen. Es wendet sich insbesondere an Senioren*innen, die bislang wenig bis gar keine Erfahrung mit der digitalen Welt machen konnten oder Berührungsängste gegenüber digitalen Medien haben. Wir Digitalbotschafter (DigiBo) möchten Ihnen den Einstieg mit einem niedrigschwelligen Angebot ermöglichen und Ihnen Grundkenntnisse an Ihrem eigenen Tablet oder Smartphone vermitteln sowie Fragen beantworten.

In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus finden aktuell Smartphone/Tablet-Sprechstunden statt.

Wann: Montags von 10 - 12 Uhr 

             Jeden 1. und 3. Dienstag von 10 - 12 Uhr

Wo: Mehrgenerationenhaus, Mahlastr. 35 in Frankenthal.

Interessierte Senioren*innen können sich im Seniorenbüro der Stadt Frankenthal melden.

                                                                                     Montag bis Donnerstag von 8 – 12 Uhr, Tel. 06233 / 89 563.

 

> Wie werde ich Digitalbotschafter*in ?

Kino für Junggebliebene  

"Kino für Junggebliebene" ist eine Veranstaltungsreihe des Frankenthaler Seniorenbüros in Kooperation mit unserem örtlichen Kino - Lux-Kino - zu reduzierten Preisen zeigen wir für Senioren ab 60 Jahren ausgewählte Filme. 

Jüngere Freunde sind natürlich auch herzlich willkommen. 


Mit einem Klick auf den Film können Sie die Filmbeschreibung lesen - viel Spaß im Kino!