Frankenthal

Stadtführungen in Frankenthal

Das Team des Frankenthaler Altertumsvereins e.V. lädt Sie herzlich ein, bei einem geführten Stadtrundgang die    bedeutsame Geschichte Frankenthals kennenzulernen.

Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte und erfahren Sie alles über die Entwicklung des                einst fränkischen Fischerdörfchens am Rhein hin zum weltoffenen Mittelzentrum - auf charmante Weise vorgetragen und gespickt mit unterhaltsamen Anekdoten und überraschenden Geschichten aus dem Erfahrungsschatz                    des ortskundigen Gästeführerteams.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Stadtführungen im Advent

Lichterglanz und Stadtgeschichte(n)

Die Führung vermittelt neben historischen Stadtinformationen zusätzlich einen Einblick in die Entwicklung der Frankenthaler Geschäfte sowie der Schaufenster- und Straßendekorationen in den letzten 120 Jahren.

Startpunkt: Eisenbahnstraße 2, vor Café Ideal
Dauer: ca. 90 Minuten 

Die Führung ist kostenfrei. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. 

Klassische Stadtführung im Advent

Die Stadtführung informiert über die Hintergründe der 1250-jährigen Stadtgeschichte und führt entlang der historischen Schauplätze durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt. 

Startpunkt: Eisenbahnstraße 2, vor Café Ideal
Dauer: ca. 90 Minuten

Die Führung ist kostenfrei. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. 

 Klassische Stadtführungen

Historische Stadtführung "von Tor zu Tor"

Die historische Tour führt vom Wormser Tor durch die Innenstadt vorbei an der Ruine der ehemaligen Stiftskirche St. Maria Magdalena bis hin zum Speyerer Tor und vermittelt einen Einblick in den geschichtlichen Werdegang der Stadt.

Die Führung findet jeden ersten Samstag im Monat um 15 Uhr statt. 
Startpunkt: Wormser Tor, auf Höhe Holis Eis
Dauer: ca. 90 Minuten

Die Führung ist kostenfrei. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. 


Frankenthaler Altertumsverein e.V.

Am 18. Oktober 1892 gründeten Frankenthaler Bürger den Verein mit dem Ziel, die Geschichte der Stadt zu  erforschen und in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. 

Vereinslogo Frankenthaler Altertumsverein

Dies gilt auch noch heute. 

Die Mitglieder des Frankenthaler Altertumsvereins treffen sich regelmäßig, um die neuesten Erkenntnisse zur Stadtgeschichte vorzustellen und zu diskutieren. 

Interessante Vorträge und Stadtführungen werfen immer wieder einen anderen Blick auf die wechselvolle Geschichte der Stadt Frankenthal. 

Die Mitherausgabe des jährlich erscheinenden Heftes "Frankenthal einst und jetzt" gehört genauso zu den Vereinstätigkeiten, wie der Ankauf von Objekten für das                Erkenbert - Museum. 

Die Mitglieder des Vereins beraten Schulen, Vereine, Firmen sowie alle Interessierten zu Themen der Stadtgeschichte und bieten u.a. Stadt- und Friedhofsführungen an. 

Die umfangreiche Vereinsbibliothek bietet zahlreiche Quellen zur Geschichte Frankenthals und der Region. 

Ihre Anfrage bezüglich weiterer Informationen, Stadtführungen mit individuellen Themenschwerpunkten oder            zur Terminfindung für Gruppen richten Sie gerne an kontakt@frankenthaler-altertumsverein.de