Rathaus 

Impfbus macht im November erneut Halt in Frankenthal

Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich

Geimpft wird im Impfbus mit den Vakzinen von Biontech und Johnson & Johnson. Verabreicht werden sowohl Erst- ,als auch Zweit- und Drittimpfungen. Diese so genannten Booster-Impfungen können alle Erwachsenen erhalten, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Auch alle, die zunächst mit Johnson & Johnson geimpft wurden, können sich im Impfbus mit Biontech zweitimpfen lassen – sofern die erste Impfung vier Wochen zurückliegt.

Eine Anmeldung ist für die beiden Termine nicht erforderlich. Mitzubringen sind ein gültiger Ausweis, bei Minderjährigen Schülerausweis oder Geburtsurkunde, und – falls vorhanden – der Impfpass. Jugendliche bis 16 Jahre müssen in Begleitung eines Elternteils kommen, ab 16 Jahren reicht eine unterschriebene Einverständniserklärung, die unter www.corona.rlp.de heruntergeladen werden kann.


AUF EINEN BLICK

Impfbus des Landes

Donnerstag, 11. November, 10 bis 18 Uhr, Rathausplatz

Samstag, 27. November, 9 bis 17 Uhr, Festplatz (Benderstraße)

Keine Voranmeldung erforderlich

Impfstoffe: Biontech, Johnson & Johnson

Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich für alle ab 12 Jahren

Minderjährige bis 16 müssen in Begleitung eines Elternteils kommen, ab 16 mit Einverständniserklärung 

Benötigte Dokumente:

Personalausweis oder Pass

Bei Jugendlichen Schülerausweis, Geburtsurkunde o.ä.

Impfpass (falls vorhanden)