Frankenthal

Fastnacht

Fastnacht

· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ·

2022 finden weder der Fastnachtsumzug noch die Party auf dem Rathausplatz statt. Die Prunksitzungen der Vereine und auch das alljährliche Wiegen der Gockelswoog  wurden ebenfalls abgesagt. Um das fastnachtliche Brauchtum trotzdem weiterhin hochzuhalten, repräsentiert seit 13. Januar 2022 der sogenannte „Narrenbaum“ auf dem Rathausplatz die ansässigen Karnevalsvereine. Er wird bis Aschermittwoch (2. März) dort stehen. 

· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ·

Wenn die Fastnacht ihren Höhepunkt erreicht, sind auch in Frankenthal die Narren los! Am Fastnachtssamstag zieht der traditionelle Umzug Tausende in die Innenstadt. Mit mehr als 70 Zugnummern ist der närrische Lindwurm bestückt und parodiert populäre und aktuelle Themen der Stadt. Neben den Frankenthaler Karnevalsvereinen beteiligen sich auch weniger „närrische“ Vereine an dem Festzug, der durch die komplette Innenstadt führt.

Für gute Stimmung sorgt auch das Begleitprogramm: Partystimmung herrscht auf dem Rathausplatz schon Stunden vor dem eigentlichen Umzug – und auch danach ist Feiern angesagt! Beim Wohltätigkeitswiegen, das an verschiedenen Stationen angeboten wird, zeigt sich dann, ob die Frankenthaler dem ausgelassenen Leben während der fünften Jahreszeit Tribut zollen muss.