Seniorinnen & Senioren

Seniorinnen und Senioren

Immer mehr ältere, vor allem alleinlebende Menschen nehmen regen Anteil am gesellschaftlichen Leben in ihrer Altersklasse.

Nicht nur die Angebote von Vereinen und Kirchen auch die Angebote von Verbänden und anderen Institutionen spielen dabei eine große Rolle.

Daher ist es für uns wichtig, die in Frankenthal bestehenden Angebote zu sammeln und zu bündeln und diese Informationen an die Seniorinnen und Senioren weiterzugeben.

Für das Jahr 2022 wurde keine Broschüre erstellt.


Noch Plätze frei



Das Seniorenbüro und der Seniorenbeirat

der Stadt Frankenthal laden

Senioren*innen zu einer Fahrt 


Foto: Pixabay

 nach Ladenburg ein,

 

am Samstag, 03. Dezember 2022

Der Fahrtpreis beträgt 14 €

Inhaber der Frankenthaler Ermäßigungskarte erhalten eine Ermäßigung von 50 %

Im Fahrtpreis enthalten sind:

•              Busfahrt mit dem Busunternehmen Meister

•              Stadtspaziergang bzw. Stadtrundgang

•              Reisebegleitung Frau Monika Kneiß, Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Frankenthal

Ablauf:

10.00 Uhr   Abfahrt am Busbahnhof Frankenthal, Bussteig 1/2

11.00 Uhr   Stadtspaziergang bzw. Stadtführung mit Gästeführer,

                     Dauer: 60 bzw. 90 Minuten

ab 14.00 Uhr Möglichkeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes               

16.00 Uhr   Rückfahrt nach Frankenthal

 

Die Zeit bis zur Rückfahrt steht zur freien Verfügung.

Keine Sitzplatzreservierung im Bus.

__________________________________________________________________________________________

 

Fahrkarten können - gegen Barzahlung - am Empfang im Seiteneingang des Rathauses erworben werden. 

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 08:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag 08:00 - 12:30 Uhr

 

Sitztanz 

 

Wie das Wort es schon aussagt, bewegen wir uns zur Musik im Sitzen.

Diese Art der Bewegung spricht den ganzen Menschen an und weckt seine körperlichen und geistig-seelischen Kräfte.

Er aktiviert und fördert das Herz-Kreislauf-System, die Beweglichkeit, die Koordination, die Reaktionsfähigkeit und regt die Gedächtnisleistung an.

Wir bewegen uns im Sitzen zu Samba-, Rumba-, Walzerklängen sowie zu Popmusik bis hin zu Volksliedern und internationaler Folklore.

Wir treffen uns jeden Dienstag – außer in den Schulferien – um 15.30 Uhr im Foyer der Sporthalle der Andreas-Albert-Schule im Petersgartenweg in Frankenthal.

Der Sitztanz wird angeboten von Frau Helgard Sommer, Mitglied des Seniorenbeirates der Stadt Frankenthal.

Bei Fragen können Sie sich an das Seniorenbüro, Tel. 06233 / 89 – 563 sowie an Frau Helgard Sommer, Tel. 06233/ 2 10 94 wenden.

Teilnahme auf eigene Gefahr


Wir, die Digitalbotschafter des Landes Rheinland-Pfalz (kurz: DigiBo), möchten Sie dabei unterstützen, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Das Angebot ist ehrenamtlich und kostenfrei. 

Was verbirgt sich hinter E-Mail, WhatsAPP oder Online-Banking ?

Sie haben sicher auch schon die Begriffe Smartphone, iPhone, Tablet, Laptop gehört. Vielleicht nutzen Sie bereits eines dieser Geräte und möchten mehr wissen.

Lernen Sie uns kennen! Wir erkunden mit Ihnen die digitale Welt an Ihrem eigenen Gerät.

Das Mehrgenerationenhaus Frankenthal, Mahlastr. 35 stellt uns Räumlichkeiten mit der notwendigen technischen Ausstattung zur Verfügung.

Montags von 10.30 – 12 Uhr bei Frau Gabriele Mentzel und jeden 1. und 3. Dienstag von 10 – 12 Uhr bei Frau Monika Kneiß bekommen Senioren*innen dort individuelle Unterstützung bei der Handhabung Ihres digitalen Gerätes. Gerät einfach mitbringen !

Ein weiteres digitales Angebot gibt es in der Stadtbücherei.

Jeden Dienstag von 12 - 15 Uhr erhalten Sie von den Digibo Hilfe, Tipps & Antworten auf Ihre Fragen, wie z.B.:

- (System-) Einstellungen, Internet- Anwendungen, Datensicherheit oder Datentransfer

- Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access & Open Office

- Umgang mit WhatsApp & Co.

- ..............?

Kommen Sie einfach vorbei und bringen Sie Ihre Geräte mit, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 



Haben Sie Fragen, so wenden Sie sich zwecks näheren Informationen an das Seniorenbüro der Stadt Frankenthal                                                                    

Montag bis Donnerstag von 8.30 – 12 Uhr,

Tel. 06233/ 89 563 oder brigitte.sauer@frankenthal.de

   

                                                                                 

 > Wie werde ich Digitalbotschafter*in ?

Kino für Junggebliebene  

"Kino für Junggebliebene" ist eine Veranstaltungsreihe des Frankenthaler Seniorenbüros in Kooperation mit unserem örtlichen Kino - Lux-Kino - zu reduzierten Preisen zeigen wir für Senioren ab 60 Jahren ausgewählte Filme. 

Jüngere Freunde sind natürlich auch herzlich willkommen. 


Mit einem Klick auf den Film können Sie die Filmbeschreibung lesen - viel Spaß im Kino!