Wichtige Kontakte

Kontakt

Seelsorge

Die aktuelle Corona-Krise und ihre Folgen belastet viele Menschen schwer – auch psychisch. Unter diesen Nummern wird Ihnen in akuten Krisen geholfen. Das Alleine sein in der Quarantäne bedrückt Sie? Reden hilft!

  • Stadtklinik FT | Tel: 06233 316717
    (Mo.-Fr. 8-17 Uhr, professionelle Gesprächspartner, in mehreren Sprachen. Falls erforderlich können auch Therapiemaßnahmen eingeleitet werden)
  • Städteübergreifendes Krisentelefon für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige | Tel: 0800 2203300
    (Mo.-Fr. 17-23 Uhr, Sa.+So. 8-23 Uhr)
  • Luther-Hotline der ev. Kirche FT | Tel: 06233 27279
    (Mo.-Fr. von 9-10 Uhr und 16-17 Uhr)
  • Telefonseelsorge | Tel: 0800 111 0 111 (oder per Chat / Mail)
    (anonym & kostenlos, rund um die Uhr erreichbar)
  • Nummer gegen Kummer | Tel: 116 111 (oder per Chat / Mail)
    (für Kinder & Jugendliche. Anonym & kostenlos, Mo.-Sa. 14-20 Uhr)

Bitte wählen Sie bei Notfällen stets den Notruf 110 oder 112.

Folgen Sie uns für aktuelle Meldungen