Wahl zum Beirat für Migration und Integration 2009

Am 8. November 2009 fand die Wahl zum Beirat für Migration und Integration statt. Der bisherige Ausländerbeirat entwickelt sich weiter zu einem Beirat für Migration und Integration.

Wählbar waren

1.    alle ausländischen Einwohner und
2.    alle Einwohner die als Spätaussiedler oder deren Familienangehörigen nach § 7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes oder durch Einbürgerung, die deutsche Staatsangehörigkeit erworben haben sowie
3.    alle Bürger der Stadt,

die am Tage der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten in der Stadt Frankenthal (Pfalz) eine Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung haben.

Wahlberechtigt waren

1.    alle ausländischen Einwohner und
2.    alle Einwohner, die als Spätaussiedler oder deren Familienangehörigen nach § 7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes oder durch Einbürgerung, die deutsche Staatsangehörigkeit erworben haben,

die am Tage der Wahl das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten in der Stadt Frankenthal (Pfalz) eine Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung haben.

 Weitere Infos zum Beirat für Migration und Integration sind bei der Geschäftsstelle im Rathaus, Herrn Bernd Schönhardt, Tel. 89-390 erhältlich.