Landtagswahl 2011

Am Sonntag, den 27. März 2011, fand die Wahl zum 16. Landtag Rheinland-Pfalz statt. Wählerinnen und Wähler konnten an diesem Tag über die Zusammensetzung des Landtages neu entscheiden. Rund 54.000 Bürgerinnen und Bürger waren an diesem Tag im Wahlkreis 34 Frankenthal (Pfalz)  zur Wahl aufgerufen. Frankenthal ist in 42 Urnenwahlbezirke und 8 Briefwahlbezirke aufgeteilt. Der gesamte Wahlkreis umfasst 62 Stimmbezirke (Urnenwahllokale). 

Zum Wahlkreis 34 gehören neben der kreisfreien Stadt Frankenthal (Pfalz) auch die Gemeinden Bobenheim-Roxheim und Lambsheim sowie die Verbandsgemeinde Heßheim. Wahlberechtigt waren in Frankenthal (Pfalz) rund 34.000, in Bobenheim-Roxheim rund 7.800, in Lambsheim rund 4.800 und in der Verbandsgemeinde Heßheim rund 7.500 Personen.

 

Vom Kreiswahlausschuss zugelassen waren die nachstehenden Wahlkreisvorschläge:

Martin Haller (SPD)
Christian Baldauf (CDU)
Dr. Günther Serfas (FDP)
Torben Wadlinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
Gerhard Ahnen (DIE LINKE)
Klaus Hug (FREIE WÄHLER)