Ehe und Heiraten

 

Das Bild zeigt den Trausaal im Rathaus

 

Information:

Zuständig für die Anmeldung einer Eheschließung ist immer das Standesamt des Wohnsitzes. Bei verschiedenen Wohnorten kann das Standesamt gewählt werden.

Die Anmeldung erfolgt durch beide Partner. Ist einer verhindert, besteht die Möglichkeit den Partner durch eine entsprechende Vollmacht zu vertreten. Die benötigte Vollmacht steht für Sie hier in der Seitenbox als PDF-Datei zum Herunterladen bereit. Die Anmeldung ist nur nach Terminvereinbarung möglich.  

Trautermine werden erst im Rahmen der Anmeldung der Eheschließung vergeben. 

Trauungen erfolgen derzeit Dienstag, Donnerstag und Freitag vormittags. Nachmittagstermine bieten wir mittwochs an. Samstagstrauungen sind an jedem ersten Samstag im Monat möglich, sofern dieser kein Feiertag ist. Die entsprechenden Termine stehen als Download für Sie bereit. Ob Termine für 2021 angeboten werden, entscheidet sich erst im September und hängt von der weiteren Corona-Situation ab. Wir bitten um Verständnis. 

Der Traussaal ist klimatisiert. 

Update Corona

Trauungen finden weiterhin statt, derzeit mit eingeschränkter Teilnehmerzahl. Entsprechende Infos haben wir nunmehr in einem Infoblatt für Sie zusammengefasst. Dieses können Sie in der Seitenbox herunterladen. 


Benötigte Unterlagen:

Die notwendigen Unterlagen für eine Eheschließung varieren von Fall zu Fall, sodass eine allgemeine Aussage selten möglich ist. Um genaueres zu erfahren, senden Sie uns bitte eine Mail mit Ihrer Telefonnummer, wir rufen Sie dann schnellstmöglich zurück. 

Grundsätzlich sind bei noch nicht verheiratet gewesenen deutschen Staatsbürgern folgende Unterlagen von Nöten:

  • Ausweise
  • beglaubigte Ablichtung aus dem Geburtenregister des Geburtsstandesamtes, sofern           Sie in Deutschland geboren sind.

 

Gebühr:

Wenn nur deutsches Recht zu beachten ist, wird eine Anmeldegebühr von 48,00 Euro fällig. Die Gebühr für eine Anmeldung nach ausländischem Recht erfragen Sie bitte persönlich bei uns. Eine Heiratsurkunde erhalten Sie für 12,00 Euro. Für Trauungen unter der Woche fällt eine Gebühr von 40,00 Euro an, die Gebühr für Trauungen am Samstag beläuft sich auf 115,00 Euro.

 Das Bild zeigt den Tisch im Trausaal.

 Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstagnachmittag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • mittwochs geschlossen 
  • Terminvereinbarung möglich

 

Kontaktdaten:

Bereich Zentrale Dienste
Abteilung Standesamt
Rathausplatz 2 - 7
67227 Frankenthal (Pfalz)

 115

 06233/89-705

standesamt@frankenthal.de

Informationen  zur Verarbeitung Ihrer Daten im Standesamt gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.