Broschüren

Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen erhalten Sie hier...

Die Druckschrift wurde von der Landesregierung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit herausgegeben.
......................................................................................................................................................


Diese Broschüren erhalten Sie kostenfrei in der Gleichstellungsstelle:

"Der Minijob - Da ist mehr für Sie drin!" 

Sie sehen den Titelbild der Minijobbroschüre.


Minijobs bieten sich zur Überbrückung, als Sprungbett in die Erwerbstätigkeit oder zum Wiedereinstieg in das Berufsleben nach der Familienzeit an. Auf den ersten Blick erscheint sie unkompliziert, doch es gibt viele Regelungen, die beachtet werden üssen. Diese Broschüre bietet aktuelle und umfangreiche Informationen zu gesetzlichen Regelungen, Rechten und Pflichten und vielen weiteren Themen.  

Die Gleichstellungsbeauftragte möchte Frauen diesen Ratgeber an die Hand geben, um sie besser zu informieren und zu ermutigen, ihre Rechte auch einzufordern.

Die Broschüre kann ab sofort telefonisch oder per E-Mail angefordert 
                                    werden. .....................................................................................................................................................


Leitfaden zum Mutterschutz

Hier sehen Sie das Titelbild der Broschüre Leitfaden zum Mutterschutz.


Die Broschüre informiert ausführlich über Ihre Rechte und Pflichten. Sie enthält im Anhang das seit dem 1. Januar 2018 geltende Mutterschutz-gesetz, die einschlägigen Regelungen aus dem Fünften Sozial-gesetzbuch (SGB V), dem Zweiten Gesetz über die Kranken-versicherung der Landwirte sowie dem Versicherungsvertrags-gesetz. Vom gesetzlichen Mutterschutz profitieren nun mehr Frauen, denn er gilt mit dem neuen Gesetz auch für Studentinnen und Schülerinnen.

Online abrufbar hier ... 
 ....................................................................................................................................................


Elterngeld und Elternzeit

Hier sehen Sie das Titelbild der Broschüre Elterngeld.

Basiselterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus lassen sich kombinieren. Die vorliegende Broschüre zeigt Ihnen, wie das funktioniert. Sie erklärt, wie auch Alleinerziehende von den neuen Leistungen profitieren, und informiert ausführlich über die aktuellen gesetzlichen Regelungen.

Online abrufbar hier ...

........................................................................................................................................................


Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus

Hier sehen Sie das Titelbild "Mehr Zeit für die Familie: Väter und das ElterngeldPlus".


Väter möchten lieber flexibel arbeiten, als sich zwischen Vollzeittätigkeit und zeitweisem Ausstieg zu entscheiden. Sie wünschen sich mehr Zeit mit ihrem Kind; gleichzeitig möchten sie ihrer Familie einen sicheren Rahmen bieten und beruflich nicht den Anschluss verlieren. In dieser Situation helfen die neuen Gestaltungsspielräume durch das ElterngeldPlus.

Online abrufbar hier ...

.........................................................................................................................................................


Ratgeber zur Rente

Hier sehen Sie das Titelbild der Broschüre.

Alles Wissenwerte zum Thema Rente

Online abrufbar hier ...

.........................................................................................................................................................


Was tun bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz?

Sie sehen das Titelbild des Leitfadens.

Der Leitfaden für Beschäftigte, Arbeitgeber*innen und Betriebsräte wurde von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes herausgegeben.

Er informiert über Rechte und Beratungsmöglichkeiten.

Mehr... 





.......................................................................................................................................................


Steuern zahlen, aber richtig
Ein Steuerleitfaden zur Wahl der richtigen Steuerklasse – (nicht nur) für Frauen


Hier sehen Sie das Titelbild der Broschüre "Steuern zahlen, aber richtig."

Die Broschüre dient als Orientierung und weist auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Steuerklassenkombinationen hin. Denn auch hier gilt: Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Sie sind auch gleich verantwortlich für ihre Existenzsicherung. Um diese Verantwortung wahrnehmen zu können, sollten beide Partner in einer Ehe die Wahlmöglichkeiten im deutschen Steuerklassensystem kennen. 

Weitere Informationen finden Sie hier ...  oder stehen als PDF-Datei zum kostenfreien Download unter www.mffjiv.rlp.de zur Verfügung.

Die Broschüre ist auch bei der Gleichstellungsstelle kostenfrei erhältlich. 


......................................................................................................................................................


Sexismus im Alltag - Wahrnehmungen und Haltungen der deutschen Bevölkerung Pilotstudie


Sie sehen das Titelbild der Broschüre.

Die Pilotstudie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend "Sexismus im Alltag" von Prof. Dr. Carsten Wippermann stellt erstmals bevölkerungsrepräsentativ dar, dass Sexismus als ein relevantes Phänomen in der Bevölkerung wahrgenommen wird. 

Die Studie enthält vielfältige Ergebnisse, z.B. in welcher Form und an welchen Orten Sexismus erlebt wird. Auch zeigt sie, wie unterschiedlich das Thema Sexismus in den verschiedenen gesellschaftlichen Milieus erlebt und wie ihm begegnet wird.

Hier ... lesen Sie mehr.


.......................................................................................................................................................


Gewalt in engen sozialen Beziehungen beenden

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "Gewalt in engen sozialen Beziehungen beenden".


Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über die Beratungs- und Schutzmöglichkeiten des Netzwerks. Darüber hinaus erhalten Sie rechtliche Informationen, Hinweise auf finanzielle Hilfen und erfahren Hintergründe zum Thema Gewalt gegen Frauen.

Online abrufbar hier ...

.........................................................................................................................................................

Wer kann mir helfen?  

Hier sehen Sie das Titelbild zum Flyer "Wer kann mir helfen?".



Hilfs- und Beratungsangebote für Menschen in Konfliktsituationen

Online abrufbar hier ...



.........................................................................................................................................................


Mehr Schutz bei häuslicher Gewalt

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "Mehr Schutz bei häuslicher Gewalt".


Welchen Rechtsschutz haben Opfer von häuslicher Gewalt?
Was regelt das Gewaltschutzgesetz?
Was ist, wenn Kinder betroffen sind?
Zu diesen und weiteren Fragen gibt die Broschüre umfassend Auskunft.

Online abrufbar hier ...

.......................................................................................................................................................


 "Ja, ich will!"

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "Ja, ich will!"


Die Broschüre des rheinland-pfälzischen Frauenministeriums bietet heiratswilligen Paaren wichtige Informationen zu ihrer rechtlichen Situation vor, während und nach der Ehe. Aber auch Paaren, die bereits verheiratet sind, liefert sie wertvolle Tipps und Anregungen zu den Themenbereichen Versorgung, Unterhalt, Hinterbliebenenversorgung, Erbschaftsfragen und Finanzen.

Online abrufbar hier ...

 

  .......................................................................................................................................................


Schwanger? Und keiner darf es erfahren?

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "Schwanger? Und keiner darf es erfahren?"



  Informationen zur anonymen Beratung und vertraulichen Geburt.

  Online abrufbar hier ...



.......................................................................................................................................................


Wenn das Einkommen nicht reicht - Ihre Ansprüche
Informationen für Alleinerziehende

Sie sehen das Titelbild der Informationsbroschüre.


Die Broschüre gibt Alleinerziehenden einen Überblick über relevante Leistungen.

Mit dem "Starke-Familien-Gesetz" wurde der Kinderzuschlag für Alleinerziehende und Familien mit mittlerem Einkommen geöffnet. Neben diesen Neuerungen informiert die Broschüre vor allem über Wissenswertes zum Wohngeld und zu ergänzenden SGB II-Leistungen.

Lesen Sie hier ... mehr.



.......................................................................................................................................................


alleinerziehend - Tipps und Informationen

Sie sehen das Deckblatt des Ratgebers für Alleinerziehende.


Informationen zu Unterhaltsansprüchen, sozialrechtlichen Regelungen, Sorge- und Umgangsrecht, Kinderbetreuung und Erwerbstätigkeit sowie Ansprechpartner*nnen und Adressen für kompetente Beratung.

Online abrufbar hier ... mit den Neuregelungen ab Januar 2020 ...




alleinerziehend - Tipps und Informationen in türkischer Sprache

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "alleinerziehend" in türkischer Sprache. 


Online abrufbar hier ...

.......................................................................................................................................................


Alleinerziehend - Gutes Management von Familie und Beruf

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "Alleinerziehend - Gutes Management von Familie und Beruf".


Mit dieser Broschüre möchte der VAMV Rheinland-Pfalz Alleinerziehende und Arbeitgeberinnen/Arbeitgeber ermutigen, sich aufeinander zuzubewegen. Beide "Seiten" sollten auf die Unterstützungsangebote aus Politik, Wirtschaft und Verbänden zurückgreifen, damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gut gelingt.

Online abrufbar hier ...

........................................................................................................................................................


Stark und Verantwortlich - Ein
Ratgeber für Väter nach Trennungen

Hier sehen Sie das Titelbild des Ratgebers "Stark und verantwortlich - Ein Ratgeber für Väter nach Trennungen".


Die wichtigsten Informationen für Väter in Trennungssituationen und Antworten auf Fragen: Wie kann ich ein guter Vater bleiben? Wie halte ich Kontakt? Was brauchen die Kinder?

Aktuelle Rechtsgrundlagen, Erfahrungsberichte, Experteneinschät-zungen, Hinweise und Tipps von den Berliner Väter-Experten.

Weitere Informationen unter www.vaeterratgeber.de/.



Bestellt werden kann der Ratgeber unter vaeterratgeber.de/unser-buch/bestellen/  zu  einem Preis von Euro 8.- zuzüglich Versandkosten.

........................................................................................................................................................


Alleinerziehende - Daten zur Lebenslage von alleinerziehenden Familien in Deutschland

Studie Hier sehen Sie das Titelbild der Bertelmanns Studie Alleinerziehende.



  • Jede fünfte Familie ist alleinerziehend
  • Alleinerziehende Mütter sind überwiegend gut ausgebildet und erwerbstätig
  • Alleinerziehende haben ein sehr hohes Armutsrisiko
  • Ausbleibender und unzureichender Kindesunterhalt verschärft Armut

Lesen Sie mehr .....



.....................................................................................................................................................

"Plan W"
Onlinebroschüre zum beruflichen Wiedereinstieg neu aufgelegt   

                            

Hier sehen Sie das Titelbild zur Broschüre "Plan W".Die Broschüre "Plan W – Wegweiser für den beruflichen Wiedereinstieg" ist ab sofort in aktualisierter Form nicht nur online, sondern auch in gedruckter Form erhältlich. Sie informiert praxisnah und umfassend über die Rückkehr in den Beruf. Nicht nur Wiedereinsteigende, auch Unter-nehmen erhalten in der überarbeiteten Broschüre Hinweise, wie sie die Potenziale von Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteigern zur Fachkräftesicherung nutzen können und wie sie gut qualifiziertes Personal während der Familienphase und der Elternzeit unterstützen können.

Die Broschüre ist online abrufbar unter www.mffjiv.rlp.de/ oder als Druckversion in der Gleichstellungsstelle kostenfrei erhältlich. 

 ........................................................................................................................................................

 
OECD-Studie

Im Dezember 2012 veröffentlichte die OECD (Organisation for Economic Cooperation and Development) die Studie "Gleichstellung der Geschlechter - Zeit zu handeln". Die Publikation bestätigt, dass Deutschland in Sachen Chancengleichheit immer noch deutlich hinter vergleichbaren Industrienationen liegt. Weitere Zahlen und Fakten können Sie dem gesamten OECD-Bericht "Closing the Gender Gap: Act now" entnehmen.
Eine Zusammenfassung der Studie in deutscher Sprache finden Sie hier:
........................................................................................................................................................


Zeitschrift "gleichberechtigt"

Die frauenpolitische Publikation "gleichberechtigt" des ehemaligen Mininisteriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen können Sie hier herunterladen.

... Ausgabe 1/2013 Jubiläumsausgabe 20 Jahre Frauenpolitik in RLP
... Ausgabe 1/2012 Alleinerziehend! Hier kommen Sie zur Zeitschrift gleichberechtigt Mai 2012
... Ausgabe 1/2011 alt, älter & dynamisch Hier kommen Sie zur Zeitschrift "gleichberechtigt" als pdf
... Ausgabe 2/2011 20 Jahre Frauenministerium

 Die Zeitschrift wurde zu Beginn des Jahres 2014 eingestellt.
.........................................................................................................................................................

Neues Landesgleichstellungsgesetz in Kraft

Der rheinland-pfälzische Landtag hat am 18.12.2015 die neue Fassung des Landesgleich-stellungsgesetzes (LGG) verabschiedet. Das Gesetz löst damit das seit 1995 bestehende Landesgleichstellungsgesetz ab.

Es ist zum 30.12.2015 in Kraft getreten. 

Hier ... kommen Sie zur Textversion. 
.........................................................................................................................................................


Wahlkämpfe

Dokumentation zu 100 Jahren Frauenwahlrecht im heutigen Rheinland-Pfalz und zu 30 Jahren Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauf-tragten in RLP.


Frauen in die Kommunalpolitik! Daran arbeitet die LAG der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, daran arbeiteten aber bereits vor mehr als 100 Jahren Frauen aus der damals bayrischen Pfalz, dem preußischen Norden zwischen Trier und Koblenz oder dem großherzoglich-hessischen Rheinhessen rund um Mainz.


 

Die Broschüre erhalten Sie kostenfrei bei Ihrer Gleichstellungsbeauftragten. 

.....................................................................................................................................................




 

 

 

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:
Frau Birgit Löwer
birgit.loewer@frankenthal.de

06233 - 89 385

Öffnungszeiten
Mo - Fr  8.30 - 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: