Objekt des Monats Oktober


Reservistenkrug

Objekt des Monats Oktober:


Reservistenkrug

19. Jahrhundert




 

Zum Objekt des Monats Oktober

Der Reservistenkrug aus dem 19. Jahrhundert wurde von wehrpflichtigen Soldaten am Ende ihrer Dienstzeit als Andenken gekauft. Die Darstellung wurde auf den jeweiligen Auftraggeber zugeschnitten. Dessen Name, Rang und Regimentszugehörigkeit stehen an prominenter Stelle des Bierkrugs. Die Namen der Regimentskameraden sind kleiner aufgeführt. Die Malereien wurden von einem professionellen Maler nach Vorlagen stellt und zeigen Gruppenszenen mit Soldaten im Einsatz. Die Malereien werden durch Sprüche unterlegt.

Der hier ausgestellte Reservistenkrug gehörte einem Infanteristen, der in Landau stationiert war.

Das 18. Königlich Bayerische Infanterie-Regiment "Prinz Ludwig Ferdinand" war im Jahr 1880 erste neue bayerische Truppe aufgestellt worden.


 
 

bei Fragen zu dieser Seite:

museum@frankenthal.de

062 33 / 89-495 (Sekretariat)

Rathausplatz
67227 Frankenthal (Pfalz)


 062 33 / 89-495 (Büro)

          062 33 / 89-285 (Leitung) 

 062 33 / 89-553

Öffnungszeiten:

Das Museum ist derzeit geschlossen.