Informationen für Reiserückkehrer

Foto: pixabay.deSeit dem 9. November gelten für Reiserückkehrer neue Bestimmungen Wer von einer Reise aus einem ausländischen Risikogebiet zurückkehrt, muss sich grundsätzlich zehn Tage lang häuslich isolieren. 

Alle Informationen zu den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen finden Sie hier.

 

Es gibt Ausnahmen von der Quarantänepflicht, beispielsweise wenn Sie nur auf der Durchreise waren, bei der Pflege von Verwandten oder dem geteilten Sorgerecht  .

Außerdem können Sie mit einem negativen Testergebnis Ihre Quarantänezeit verkürzen – das müssen Sie seit dem 9. November nicht mehr bei den Ordnungsbehörden, sondern den zuständigen Gesundheitsämtern anzeigen.

Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link: www.einreiseanmeldung.de

Neben der Registrierung unter diesem Link müssen Sie Ihr Attest zehn Tage lang aufbewahren. 

Auch überwacht die Kreisordnungsbehörde nicht mehr die abgesonderten Personen, sondern das zuständige Gesundheitsamt.

 

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen.