Aufgaben

Aufgaben

Martin Hebich Oberbürgermeister der Stadt Frankenthal (Pfalz)


Martin Hebich wurde von den Bürgerinnen und Bürgern am 31. Mai 2015 gewählt und trat sein Amt am 1. Januar 2016 für die Dauer von acht Jahren an. 

Die Aufgaben des Oberbürgermeisters sind sehr vielfältig und umfangreich. Unter anderem vertritt er die Stadt als Repräsentant nach außen, leitet als "Rathauschef" die Stadtverwaltung und ist Dienstvorgesetzter von rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die laufenden Verwaltungsgeschäfte führt er gemeinsam mit dem Bürgermeister und dem Beigeordneten, mit denen er sich regelmäßig im so genannten Stadtvorstand berät.  

Der Oberbürgermeister übt den Vorsitz im Stadtrat aus, beruft dessen Sitzungen ein, leitet sie und setzt die Ratsbeschlüsse um. Ihm obliegt auch der Vorsitz in drei weiteren Fachausschüssen.   

Darüber hinaus ist er Vorsitzender von Aufsichts- und Verwaltungsräten städtischer Tochtergesellschaften, sofern der Vorsitz nicht durch ein anderes Dezernat ausgeübt wird. Gleichzeitig vertritt er die städtischen Interessen in einer Vielzahl von regionalen und überregionalen Gremien.

Der Oberbürgermeister verantwortet die folgenden Bereiche:

  • A-1 Büro des Oberbürgermeisters
  • 10 Bereich Zentrale Dienste
  • 10-G/T Gleichstellungsstelle und Behindertenbeauftragte
  • 14 Bereich Rechnungsprüfung
  • 31 Bereich Migration und Integration
  • 41 Bereich Kultur und Sport
  • 64 Bereich Planen und Bauen
  • 54 Stadtklinik Frankenthal
  • 81 Stadtwerke GmbH

Hier finden Sie den vollständigen aktuellen Dezernatsverteilungsplan.

Nebentätigkeiten

Tätigkeiten für Zweckverbände

  • Verbandsvorsteher des Gewässerzweckverbands Isenach-Eckbach 
  • Stellvertretender Verbandsvorsteher des Zweckverbands Sparkasse Rhein-Haardt 

Tätigkeiten für Regionalverbände

  • Mitglied des Planungsausschusses des Verbands Region Rhein-Neckar
  • 1. Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Regionalentwicklung und Regionalmanagement
  • Mitglied der CDU-Fraktion des Verbands Region Rhein-Neckar 

Tätigkeiten für die Sparkasse Rhein-Haardt

Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats der Sparkasse Rhein-Haardt 

Tätigkeiten für den Sparkassenverband Rheinland-Pfalz

  • Mitglied des Verwaltungsrats

Tätigkeiten für den Städtetag Rheinland-Pfalz

  • Vorstandsmitglied des Städtetags Rheinland-Pfalz 

Tätigkeiten für den Deutschen Städtetag

  • Mitglied im Ausschuss für mittlere Städte des Deutschen Städtetags

Tätigkeiten für die Pfälzische Pensionsanstalt

  • Mitglied des Verwaltungsrats der Pfälzischen Pensionsanstalt PPA 

Nebentätigkeiten im öffentlichen Bereich

  • Vorstandsmitglied im Verband kommunaler Unternehmen – Landesgruppe Pfalz e.V.
  • Mitglied im Vorstand des kommunalen Arbeitgeberverbands 
  • Beratendes Mitglied beim Vorstand der Hochwassernotgemeinschaft Rhein e.V., Mainz
  • Mitglied des Beirats  Rheinland-Pfalz und Region Nord/West der Landesbank Baden-Württemberg 
  • Mitglied im Landesausschuss für Krankenhausplanung

Nebentätigkeiten im privaten Bereich

 Mitglied im Kreisvorstand des CDU-Kreisverbands Frankenthal (Pfalz)