Rathaus 

Von Brawl Stars bis TikTok… - Kinder in digitalen Lebenswelten begleiten

Flyer zum Online-Talk


Eingeladen sind alle Eltern und Erwachsene, die Kinder von 8 - 12 Jahren unterstützen möchten, einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit dem Smartphone zu finden. Der Talk findet zusammen mit den Bibliotheken in Worms, Lampertheim, Speyer, Grünstadt und Bad Dürkheim statt.

Es sind drei Gäste eingeladen:

  • Referentin für Medienkompetenz und Forschung Hediye Kheredmand vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest,
  • Medienpädagoge Daniel Zils von medien+bildung.com gGmbH Ludwigshafen und
  • Influencer sowie Lehrer Emmanuel Krüss aka @emulution.

„In drei Gesprächsrunden sprechen wir über beliebte Online-Phänomene und Aktivitäten der Kinder sowie über Chancen aber auch Herausforderungen, die Kindern im Netz begegnen.“ erzählt Dorle Voigt, Medienpädagogin der Stadtbücherei Frankenthal. „Außerdem ist das Publikum herzlich eingeladen, den Gästen selbst Fragen per Chat oder Mikrofon zu stellen.“

Der Online-Talk ist kostenfrei und findet auf der Videokonferenzplattform Zoom statt. Interessierte können sich ab sofort unter www.tinyurl.com/wmk22-talkanmelden.

Weitere Veranstaltungen in der Stadtbücherei Frankenthal

Am Tablet wird ein Trickfilm mit der App Stop Motion Studio gestaltet.

Fortbildung: Auf einen Kaffee mit... Stop Motion Studio & Trickfilm am iPad

Am Mittwoch, den 6. Juli 2022 findet von 14 - 16 Uhr eine Fortbildung für pädagogische Fachkräfte statt. An diesem Nachmittag werden die App Stop Motion Studio vorgestellt und die wichtigsten Tipps & Tricks der Gestaltung von Trickfilmen, auch Stop-Motion-Filme genannt, vermittelt.

Mehr
Drei Kinder machen ein Selfie mit dem Smartphone.

Medienaktionstag rund ums Handy für Familien

Familien mit Kindern ab 8 Jahren sind am Samstag, den 16. Juli 2022 von 10 - 13 Uhr eingeladen in einer Actionbound-Rallye mit Quizfragen und kreativen Mitmachstationen den Umgang mit dem Smartphone und sicheres Verhalten in mobilen Medienwelten zu erproben.

Mehr

Veranstaltungen zur Woche der Medienkompetenz Rheinland-Pfalz in den Bibliotheken Lampertheim, Worms, Bad Dürkheim, Grünstadt & Speyer

Nach dem Online-Talk finden während der Woche der Medienkompetenz weitere medienpädagogische Veranstaltungen in den beteiligten Bibliotheken vor Ort statt, um gemeinsam Medien zu erleben, zu gestalten und zu reflektieren:

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Programm-Flyer als PDF-Dokument zum Herunterladen.


Stadtbibliothek Speyer

"Green Screen" - Abenteuer

Samstag, 02. Juli & 09. Juli 2022 | 10.00 - 11.30 Uhr | Workshop für Kinder von 8-10 Jahren


Stadtbibliothek Worms

Perspektivwechsel: Spiele und Apps aus der Sicht von Heranwachsenden erfahren

Donnerstag, 07. Juli 2022 | 18:30 - 20 Uhr | Workshop für Erwachsene


Stadtbücherei Lampertheim

Lightpainting für Anfänger

Freitag, 08. Juli 2022 | 15 - 18  Uhr | Workshop für Kinder ab 8 Jahren


Stadtbücherei Grünstadt

Stop Motion Workshop - Wie entsteht ein Trickfilm?

Samstag, 09. Juli 2022 | 10 - 13 Uhr | Workshop für Kinder von 7 - 10 Jahren


Stadtbücherei Bad Dürkheim

Medienkompetenztag: "Mit Medien gut wachsen!"

Samstag, 09. Juli 2022 | 14 - 17 Uhr | Für Familien und Kinder bis 12 Jahren


Was ist die Woche der Medienkompetenz Rheinland-Pfalz?

In ganz Rheinland-Pfalz findet vom 4. bis 10. Juli 2022 zum dritten Mal die „Woche der Medienkompetenz“ (WMK) mit vielfältigen medienpädagogischen Aktionen statt. Kinder und Jugendliche, Erwachsene sowie Seniorinnen und Senioren sind eingeladen, einen handlungssicheren, kompetenten Umgang mit digitalen Medien zu erlernen.

Die WMK ist eine Initiative des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz, des Pädagogischen Landesinstitut und der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und wird von einer wachsenden Zahl von Partnern unterstützt. Weitere Informationen zu den Projekten der WMK sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf dem Internetauftritt www.wmk-rlp.de