Bandinfos

das Programm - Herbst 2019 das Programm wird nach und nach online gestellt


Die
 Konzertübersicht und Eintrittspreise findet ihr unter Termine 

 

no second name - illegal limits - destructive mind

Fr. 27.09.19

Bandfoto von no second nameNo Second Name, die Deutschrockgruppe aus Worms wurde bereits 2014 als Schüler- und zunächst noch Coverband gegründet. Nach einen Besatzungswechsel und mit neuer Energie startete die junge Band 2016 dann voll durch. Heute spielen sie ihre eigenen Songs um mit ehrlichen Texten und rockiger Musik zu überzeugen. Gemeinsam mit der Aktion "Worms macht die Klappe auf" bekamen die fünf Musiker 2017 den Jugend-Engagement-Preis RLP von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht und konnten mit dem Preisgeld ihre Idee zu einem Konzert für mehr Toleranz und Integration in die Tat umsetzen. Hier sammelten sie Spenden für den guten Zweck und heizten gemeinsam mit befreundeten lokalen Bands den Zuschauern ordentlich ein. Damit soll es jedoch nicht geschehen sein, denn auch weiterhin möchten sich NoSecondName engagieren und für ein gutes, offenes Miteinander einstehen.



boiliing blood - some hat will last - falling meat - anabata

11.10.2019

Bandfoto von boiling bloodBoiling Blood wurde bereits 2003 gegründet. Musikalisch ging es ursprünglich in Richtung Oldschool Thrash Metal mit leichtem Hardcore Einschlag. Durch die erfolgten Besetzungswechsel  kamen immer mehr Einflussfaktoren hinzu. Hauptaugenmerk liegt zwar nach wie vor auf Thrash Metal, den man aber mittlerweile in einem modernen Gewand mit verschiedensten Einflüssen zeitgemäß präsentiert. Die aktuelle Besetzung besteht aus Peter Rummel (Gesang), Jochen Olbort (Gitarre, Gesang), Ingo Renne (Gitarre, Gesang), Michael Groß (Bass) und Christian Jotter (Schlagzeug). Boiling Blood steht seit Jahren für Live-Action, bei welcher der Name stets Programm ist. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern. Außerdem macht man sich nun mittels professioneller Audio- und Videoaufnahmen einem breiterem Publikum zugänglich. Die Live-Show wird ebenfalls entsprechend präsentiert. Also lasst es Euch nicht entgehen ...

Bandfoto von falling meatProgressivität und Brutalität: dieses haben sich die vier Mitglieder von FALLING MEAT aus Arnstadt/Weimar angenommen. Seit 2012 erschaffen Sie Ihren eigenen Death-Metal unter Einfluss von Bands wie Gojira, At The Gates, In Flames und Gorguts. Sie teilten bereits mit den Szenegrößen „ ILLDESPOSED“, „CANNABIS CORPSE“, „DISBELIEF“, „DESERTED FEAR“ und überzeugten schon auf so mancher Bühne, regional sowie überregional, mit Ihrer Komplexität und infernaler Energie.




Kosmowelle - Eckypateng - pop compliquée 

Fr. 08.11.19

Bandfoto von EckypatengDie Combo Eckypateng, deren Name sich von einem Rittergeschlecht aus einem Monty Phyton Film herleitet, spielt seit Anfang 2018 in der klassischen Konstellatiom Gitarre, Schlagzeug, Bass, Gesang zusammen und schafft es mit ihrem Genreübergreifenden Sound aus Funk, Psychadelic und Grunge eine musikalische Innovation zu kreieren. Die Energie ihrer Lieder überträgt sich auch Live auf das Quartett und stillstand ist bei einem Auftritt nicht zu erkennen.
Sie sind eingespielt und aufeinander abgestimmt wie ein einziges Instrument. Wer auf dreckigen Funk mit groovigen Drums steht, dem sollte diese Band ein Begriff sein.

Bandfoto Kosmowelle
Kosmowelle
ist eine deutschsprachige Punkband, die ihre Musik selbst gerne als Hartpop bezeichnet. Die Drei-Mann-Kombo aus Landau i.d. Pfalz gründete sich 2017 und erinnert mit ihrem Garagensound an Bands wie Fehlfarben, Fugazi oder Turbostaat. Die Texte und Töne sind teils “Anarcho“, teils “Rosi, du nervst“ und stets authentisch und nicht zu glatt.








Die Konzertübersicht, Uhrzeiten und Eintrittspreise findet ihr unter Termine 

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:
Herr Karsten Ferchow
karsten.ferchow@frankenthal.de

06233 - 349 226

 Öffnungszeiten

Kinder- und Jugendbüro
Stephan-Cosacchi-Platz 3
67227 Frankenthal

Montag

09.00 - 12.00

Dienstag

09.00 - 12.00 & 14.00 - 16.00

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

09.00 - 12.00 & 14.00 - 18.00

Freitag

09.00 - 12.00