K5, Bestandsausbau in der Ortsdurchfahrt Beindersheim

Am Montag, den 7. Oktober 2019 beginnen die Arbeiten zum Bestandsausbau der K 5 in der Ortsdurchfahrt in Beindersheim.

Die Maßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt und hat eine Gesamtlänge von ca. 400 m.

Der 1. Bauabschnitt beginnt auf Höhe des Schlittwegs und endet auf Höhe der Tankstelle. Der anschließende 2. Bauabschnitt beginnt auf Höhe der Tankstelle und endet vor dem Kreisverkehr auf Höhe des Supermarkts.    

Bestandteil der Maßnahme ist auch die Neuanlage eines Gehwegs vom Kreisverkehrsplatz in Richtung Ortsmitte auf einer Länge von ca. 100 m.

An den Gehwegen finden ansonsten keine Arbeiten statt.

Aufgrund des mangelhaften Aufbaus der Straße muss die Fahrbahn im Vollausbau erneuert werden. Die Fahrbahn kann während der Arbeiten nicht befahren werden und wird daher voll gesperrt.

Der Verkehr wird aus beiden Richtungen über Heßheim umgeleitet.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 630.000 Euro.

Die gesamte Bauzeit beträgt, gute Witterung vorausgesetzt, ca. drei Monate, wobei für jeden Bauabschnitt ca. sechs Wochen gerechnet werden.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis.