Parseval- und Forthuberhaus

Das Bild zeigt das Geburtshaus August von Parsevals in der Speyerer Straße 50Der berühmte Luftfahrtpionier August von Parseval wurde 1861 in Frankenthal geboren. In der Speyerer Straße 50 ist sein klassizistisches Geburtshaus aus der Zeit um 1815 mit einem Ladeneinbau des späten 19. Jahrhunderts zu sehen. 

Als erfolgreicher Konstrukteur entwickelte er seit der Jahrhundertwende unstarre Prall-Luftschiffe, die sogenannten „Parsevale“, die in einer Werft in Bitterfeld gebaut wurden. Parseval starb 1942 in Berlin.

 

Das Bild zeigt das älteste noch erhaltene Wohnhaus der Stadt, das ForthuberhausDas älteste noch erhaltene Wohnhaus der Stadt, das nach seinem Erbauer so benannte "Forthuberhaus" in der August-Bebel-Straße 25, stammt aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Es wurde 1765 erbaut und ist ein eingeschossiger, symmetrischer Putzbau mit Mansarddach und Sandsteingliederung, der in jüngster Zeit unter Beibehaltung der äußeren Erscheinung renoviert wurde.

 

 
 
  • Parseval and Forthuber Houses
  • La maisons Parseval et Forthuber
  • Dom Parsevala i Forthuberta

Kontakt:

stadtverwaltung@frankenthal.de

06233 - 89 0

Stadtführungen (ca. 90 Min.) jeweils samstags, um 15.00 Uhr

Treffpunkt: Erkenbert-Museum, Rathausplatz

06233/ 355907