Jagdsteuer

Die Jagdsteuer besteuert die Ausübung des Jagdrechts. Sowohl die Festsetzung als auch die Ertragshoheit obliegt den Gebietskörperschaften.

Die Steuer beträgt 15 v.H. der Jahresjagdpacht und wird jährlich erhoben. Die Steuer kann bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen auf Null reduziert werden (vgl. § 4 Abs. 2 Jagdsteuersatzung).

 
 

Ansprechpartnerin:
Frau Rosemarie Winter
rosemarie.winter@frankenthal.de

06233 - 89 377

06233 - 89 597

Abteilung Steuern und Beiträge im 2. OG des Rathauses, Zimmer-Nr. 305
finanzen@frankenthal.de

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: