Stellenausschreibungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Bitte nutzen Sie ausschließlich das Online-Bewerbungsverfahren.

 



Stellenausschreibung IB-300-2019

Erzieherinnen / Erzieher

Die Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) erweitert den Bereich der Kindertagesstätten kontinuierlich und sucht zum Ausbau bestehender Teams und zum Aufbau neuer Teams ab sofort und/oder für später befristet

     Erzieherinnen / Erzieher (m/w/d)
  Entgeltgruppe S 8a TVöD/SuE

                                                

für Vollzeit- oder Teilzeitstellen.  

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum /zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin,
  • fachliche Kompetenz mit einem breit gefächerten pädagogischen Fachwissen im
           Elementarbereich und Kenntnisse der rheinland-pfälzischen Bildungs- und
           Erziehungsempfehlungen,
  • soziale Kompetenz wie Teamfähigkeit, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen,
           Einfühlungsvermögen, Bereitschaft und Fähigkeit zum kooperativen Handeln,
  • eine engagierte und kreative Persönlichkeit, die an selbstständiges Arbeiten mit
           Kindern verschiedenster Herkunft gewohnt ist.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Arbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams,
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung,
  • Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.


Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, staatliche Anerkennung, Beurteilungen, Nachweise über Fortbildungen) über https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=533485

Bitte nutzen Sie ausschließlich das Online-Bewerbungsverfahren!




Die Stadt Frankenthal (Pfalz) ist mit ihren fast 50.000 Einwohnern eine Stadt in der Vorderpfalz mit vielen Facetten. Frankenthal liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar und zeichnet sich durch eine verkehrsgünstige Lage und bürgernahe Verwaltung aus. Die Stadt ist ein attraktiver Schulstandort mit allen Schulformen. Sie bietet abwechslungsreiche Freizeiteinrichtungen für Jung und Alt und ein lebendiges Kulturangebot. 


Die Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) sucht immer wieder


Stellenausschreibung IB100-2019


Architekt/innen

der Fachrichtung Hochbau

(Diplom-Ingenieur/in bzw. Master, Bachelor, FH, TH oder Uni)

Kennung IB100-2019


Je nach Studienabschluss und Stellenbewertung erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD.

Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) ausschließlich online über

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=494471 einzureichen.


Stellenausschreibung IB200-2019


Bauingenieure/innen

der Fachrichtung Tiefbau

(Diplom-Ingenieur/in bzw. Master, Bachelor, FH, TH oder Uni)

Kennung IB200-2019


Je nach Studienabschluss und Stellenbewertung erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD.

Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) ausschließlich online über

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=494461 einzureichen.


Die Stadt Frankenthal (Pfalz) bietet als öffentlicher Arbeitgeber und Dienstherr:

  • interessante und sichere Arbeitsplätze
  • abwechslungsreiche Aufgabenspektren
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten im Wege der Gleitzeitvereinbarung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Ausschreibungen richten sich auch an Personen, die einen Teilzeitarbeitsplatz suchen. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.





Stellenausschreibung 60-61-2019

Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur

der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (TH,FH) bzw. Bachelor/Master

E 11 TVöD

Weitere Informationen erfahren Sie hier im pdf-Dokument.

Bewerbungsschluss: 31.10.2019

Jetzt bewerben über https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=534986




Stellenausschreibung 61-61-2019

Diplom-Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (TH/FH) bzw. Bachelor/Master

E11 TVöD

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.

Bewerbungsschluss: 31.10.2019

Jetzt bewerben über  https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=538851



Stellenausschreibung 68-61-2019

Techniker (m/w/d) zur Durchführung  von Baukontrollen

E 9 a TVöD

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.

Bewerbungsschluss:31.10.2019

Jetzt bewerben über https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=538827



Stellenausschreibung 69-61-2019

Diplom-ingenieur/-in bzw. Master für Raum-und Umweltplanung (m/w/d)

E 11 TVöD

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.

Bewerbungsschluss: 31.10.2019

Jetzt bewerben über https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=538833










Stellenausschreibung 73-61-2019

Stadtplaner bzw. Raum- und Umweltplaner (m/w/d) 
als Abteilungsleitung für die Stadt- und Grünplanung

EG 13 TVöD

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.


___________________________________________________________________________

Stellenausschreibung 74-30-2019

Sachbearbeitung Versicherungswesen / Versicherungsgeschäft (m/w/d)

EG 9a TVöD / A 9 LBesG

Bewerbungsschluss: 10.11.2019

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.


___________________________________________________________________________ 

Stellenausschreibung 76-10-2019

Abteilungsleitung Geoinformation (m/w/d)

EG 12 TVöD / A 12 LBesG

Bewerbungsschluss: 05.11.2019

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.


____________________________________________________________________________


Stellenausschreibung 77-51-2019

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich Familie, Jugend und Soziales -Eingliederungshilfe- eine Stelle als

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter (m/w/d)
Entgeltgruppe S12 TVöD/SuE

 

zu besetzen.

 

Das Ziel der Eingliederungshilfe ist es, Menschen mit (drohenden) Behinderungen in die Gesellschaft einzugliedern und ihnen insbesondere die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen beziehungsweise zu erleichtern.

So ermitteln und vereinbaren Sie im persönlichen Kontakt den individuellen Unterstützungsumfang von Menschen mit Behinderung. Sie überprüfen, ob die gemeinsam vereinbarten Ziele erreicht werden und passen die Hilfebedarfe gegebenenfalls an.

Die Aufgaben umfassen insbesonders:

  • die umfassende Beratung von hilfesuchenden Personen in Fragen der Sozialhilfe
  •  aufsuchende Tätigkeit
  •  Einschätzung der Hilfsbedarfe
  •  Erstellen von Sozialberichten
  •  Feststellung von Art und Umfang des individuellen Hilfebedarfs behinderter Menschen
  •  Vorschlag und Begründung über die zu gewährende Hilfe
  •  Vorbereitung und Durchführung von Fallkonferenzen und Hilfeplangesprächen
  •  Überprüfung der bewilligten Maßnahmen
  •  Konzeptionelle und zielorientierte Hilfeplanung mit den Beteiligten
  •  Zusammenarbeit mit sozialen Diensten, Verbänden, Angehörigen, Selbsthilfegruppen           und Leistungsträgern
  •  fundierte rechtliche Kenntnisse insb. im SGB IX und SGB XII sowie den 
           entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften bzw. die Bereitschaft dazu, sich diese 
            zeitnah anzueignen
  •  enge Zusammenarbeit mit den Sachbearbeitern.

 

Anforderungsprofil:

Fachhochschul- /Hochschulstudium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik und staatliche Anerkennung.

Sie sollten darüber hinaus über folgende Erfahrungen und Kompetenzen verfügen:

  • Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht und im Sozialrecht
  •  Kenntnisse über Krankheits- und Behinderungsarten sowie Möglichkeiten der 
            Rehabilitation
  •  Kenntnisse über Leistungen der Einrichtungen und Dienste im Bereich Vorderpfalz
  •  die Fähigkeit, Probleme und Situationen schnell und folgerichtig zu durchdenken
  •  ausgeprägte Fähigkeit zur Gesprächsführung und sicherer Umgang mit Bürgern
  •  hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  •  Entscheidungsfähigkeit und -bereitschaft sowie die Fähigkeit, Entscheidungen
            schriftlich und mündlich darzustellen
  •  PKW Führerschein erforderlich.

 

EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen werden vorausgesetzt. Anwenderkenntnisse der Software PROSOZ sind wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

  •     eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit einem interessanten 
               Aufgabenkatalog
  •     regelmäßigen fachlichen Austausch und Unterstützung im Team
  •     Fortbildungen

Für weitere Informationen zu den fachlichen Inhalten der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Kretner, Tel. 06233 / 89247 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, staatliche Anerkennung, Beurteilungen, Nachweise über Fortbildungen) über  https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=545701

bis zum 03.11.2019.

Bitte nutzen Sie ausschließlich das Online-Bewerbungsverfahren!




Stellenausschreibung 79-41-2019

7,0 Stellen für Restauratoren (m/w/d)

EG 9c TVöD

Bewerbungsschluss: 03.11.2019

Weitere Informationen erhalten Sie hier im pdf-Dokument.

Jetzt bewerben unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=545881.




 




__________
 
 

bei Fragen zu dieser Seite:

Frau Andrea Luckert
Frau Sandra Renter
Frau Monika Zerfaß
Frau Nicole Jäger
Herr Jens Walter



personal@frankenthal.de


06233 - 89 211 (Luckert)
06233 - 89 685 (Renter)
06233 - 89 498 (Zerfaß)
06233 - 89 214 (Jäger) 
06233 - 89 214 (Walter)