Stellenausschreibungen

Erzieherin/Erzieher
Kinderpflegerin/Kinderpfleger bzw. Sozialassistentin/Sozialassistent

Die Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) erweitert den Bereich der Kindertagesstätten kontinuierlich und sucht zum Ausbau bestehender Teams und zum Aufbau neuer Teams ab sofort und/oder für später

      Erzieher/Erzieherinnen
(Entgeltgruppe S8a TVöD/SuE)

Kinderpfleger/Kinderpflegerinnen bzw. Sozialassistenten/Sozialassistentinnen
                                                  (Entgeltgruppe S3 TVöD/SuE)
                                              

für Vollzeit- oder Teilzeitstellen. 

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum /zur staatlich anerkannten
    Erzieher/Erzieherin, Kinderpfleger/ Kinderpflegerin oder Sozialassistenten/ Sozialassistentin,
  • fachliche Kompetenz mit einem breit gefächerten pädagogischen Fachwissen im Elementarbereich und Kenntnisse der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen,
  • soziale Kompetenz wie Teamfähigkeit, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Einfühlungsvermögen, Bereitschaft und Fähigkeit zum kooperativen Handeln,und sind eine engagierte, kreative Persönlichkeit, die an selbstständiges Arbeiten mit Kindern verschiedenster Herkunft gewohnt ist.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Arbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams,
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung,
  • Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Bereich Zentrale Dienste 
Abteilung Personal
Rathausplatz 2-7
67227 Frankenthal

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de. Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen. 



Stellenausschreibung Nr: 02/61/2017

Diplom- Ingenieur

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist beim Bereich Planen und Bauen, Abteilung Bauaufsicht, zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine Stelle als  

Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur bzw. Bachelor oder Master Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Architektur (Entgeltgruppe 10 TVöD-V) 

zu besetzen.

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Durchführung und Abwicklung von wiederkehrenden Prüfungen in den Versammlungs- und Verkaufsstätten, Hotels/Heime/Kindergärten, Schulen und allen Garagen > 100 m²
  • Teilnahme an Gefahrenverhütungsschauen und Begehungen durch die Gewerbeaufsicht (gewerbliche Objekte)
  • Durchführung von Ortsbesichtigungen, Feststellung von brandschutztechnischen Mängeln bei allen Wohngebäuden der Gebäudeklasse 4 und 5 einschl. Hochhäuser und bei allen Sonderbauten entsprechend § 50 LBauO, Aufforderung zur Beseitigung der angeordneten Maßnahmen
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern und Architektinnen und Architekten
  • Durchführung von Bauzustandsbesichtigungen einschließlich Nachkontrollen bei Gebäudeklasse 4 + 5 sowie Sonderbauten

 Wir erwarten:

  •  Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur und gute Kenntnisse im Brandschutz
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Umfassende und fundierte Fachkenntnisse insbesondere im Bauplanungs-, Bauordnungs- und Verwaltungsverfahrensrecht, sowie in den Sonderbauvorschriften
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit einem sicheren und freundlichen Auftreten
  • EDV-Kenntnisse der üblichen Standardsoftware, darüber hinaus wären Kenntnisse des Computerprogramms ProBauG von Vorteil
  • Fahrerlaubnis Klasse B.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) unter Hinweis der Ausschreibungsnummer 02 / 61 / 2017  bis zum  27.01.2017 an

 

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

Bereich Zentrale Dienste – Abteilung Personal

Rathausplatz 2 – 7

67227 Frankenthal (Pfalz)

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de


Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u. ä. einzureichen.

 


 

 Stellenausschreibung Nr.: 03/ 61/ 2017

Bauingenieur


Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist beim Bereich Planen und Bauen, Abteilung Straßen- und Brückenbau, zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: 

Bauingenieur/-in (Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin bzw. Master, TH/Uni oder FH)(Entgeltgruppe 11 TVöD-V)

 Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Entwurf, Bau und Unterhaltung von Verkehrsanlagen (Straßen, Wege, Plätze, Parkplätze),
  •    Betreuung von Erschließungsmaßnahmen durch Dritte (Erschließungsträger) ,
  •    Straßenunterhaltung und –Instandsetzung, Bearbeitung von UI- und UA-Maßnahmen,
  •    Entwurf, Neubau und Umbau sowie Unterhaltung von städtischen Ingenieurbauwerken (Brücken, Stützmauern, Treppen, Lärmschutzwände),
  •    Entwurf, Neu- und Umbau von Lichtsignalanlagen,
  • Planung, Um- und Neubau sowie Unterhaltung der städtischen Straßenbeleuchtung,
  •    Planung, Bau und Unterhaltung von wasserbaulichen Anlagen, Renaturierungsmaßnahmen und Anlagen zur Grundwasserregulierung,
  •    Ausschreibung, Bauleitung.  

 Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium zur / zum Dipl.-Bauingenieurin / Bauingenieur (TU/Hochschule/FH) bzw. Master/Bachelor of Engineering der Fachrichtung Bauingenieurwesen ,
  • Berufserfahrung im Bereich Straßenbau/Tiefbau,
  • mehrjährige, einschlägige Erfahrung auf dem Gebiet der kommunalen Straßenplanung, des kommunalen Straßenbaus, des konstruktiven Ingenieurbaus, des Wasserbaus und der Verkehrsplanung,
  • sehr gute Kenntnisse des Verfahrens bei Vergabe öffentlicher Aufträge und des öffentlichen Finanzwesens,
  •  sehr gute rechtliche Kenntnisse,
  •  Teamfähigkeit, Fähigkeit zum fachübergreifenden Arbeiten, Arbeiten mit externen Planungsbüros,
  •  Kenntnisse im Verwaltungs- und Haushaltsrecht sind von Vorteil, gute Kenntnisse in der Anwendung von Standard- und Spezialsoftware für den Fachbereich, Microsoft, GIS-CAIGOS, CAD, Architext etc.,
  •  sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Kundenfreundlichkeit,
  •  sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift ,
  • hohes Maß an Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, Selbständigkeit,
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung,
  •  Fähigkeit zu zielorientiertem und strukturiertem Arbeiten
  •  Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkw (Klasse B.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen)  unter Hinweis der Ausschreibungsnummer  03 / 61 / 2017  bis zum 27.01.2017 an

 

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

Bereich Zentrale Dienste

Abteilung Personal

Rathausplatz 2 – 7

67227 Frankenthal (Pfalz)

 

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de

Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u. ä. einzureichen.

 



Stellenausschreibung Nr.: 06/ 61/ 2017

Sachbearbeitung Grünplanung

Bei der Stadt Frankenthal (Pfalz) ist beim Bereich Planen und Bauen, Abteilung Grünplanung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter/ Sachbearbeiterin befristet bis zum 31.12.2018 als

Landschaftsarchitekt/-in (Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin bzw.  Master, Bachelor FH/TH oder Uni) in der Entgeltgruppe 10 TVöD-V

zu besetzen.

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Neubau/Unterhaltung von Sportplätzen
  • Neubau/Unterhaltung von Spielplätzen und Freizeitanlagen,
  • Neubau/Unterhaltung von Schulhöfen.

 Wir erwarten:

  •  abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom) der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Freiraumplanung
  • Befähigung zum konzeptionellen und kreativen Arbeiten mit guten gestalterischen Fertigkeiten und Offenheit gegenüber neuen Aufgabenstellungen
  • Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Honorar- und Vergaberecht (VOL, VOB, HOAI), Planungsrecht und den technischen Regelwerken
  • Erfahrung in der Bauleitung
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zu Außendiensttätigkeiten
  • Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Verhandlungsgeschick
  • Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein
  • mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • selbständiges und engagiertes Arbeiten
  • Kooperative Zusammenarbeit mit anderen Stellen 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) unter Hinweis der Ausschreibungsnummer  06 / 61 / 2017 / bis zum  27.01.2017 an

 

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

Bereich Zentrale Dienste – Abteilung Personal

Rathausplatz 2 – 7

67227 Frankenthal (Pfalz)

 

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de.

Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u. ä. einzureichen.

 



Stellenausschreibung Nr.: 05/ 61/ 2017

Sachbearbeitung Straßenaufbruchsverwaltunf/ Straßenkontrolle


Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist beim Bereich Planen und Bauen, Abteilung Straßen- und Brückenbau, zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Straßenaufbruchsverwaltung/Straßenkontrolle (Entgeltgruppe 8 TVöD-V)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Erteilen von Instandsetzungsaufträgen an Firmen oder an den Eigenbetrieb sowie die Bauleitung bei diesen Unterhaltungsarbeiten im Bereich Straßen, Gehwegen, Feldwegen und Plätzen innerhalb der Gemarkung Frankenthal
  •  Mitwirken bei der Durchführung von Kontrollen und Überwachungen der Bauausführung Aufgrabung Dritter (Aufmaß, Rechnungsbearbeitung, Mängelrügen)
  • Erteilen von Aufgrabungsgenehmigungen sowie die bautechnische Beratung von Firmen, Bürgern und städtischen Bereichen bei Baumaßnahmen im öffentlichen Straßenverkehrsraum
  •  Führen des Straßenaufbruchskatasters SVWM in CAIGOS
  •  Dokumentation von Schadstellen bei Unfällen mit Personen- und Sachschäden, Fertigen von Stellungnahmen für die Haftpflichtversicherung
  •  Vertreten des Straßenbaulastträgers bei Schadenersatzklagen gegen die Stadt und gegenüber Bürgern.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Meister/in im Straßenbauerhandwerk bzw. staatlich geprüfte/n Techniker/in im Bereich Tiefbau
  • Berufserfahrung im Bereich Straßen- und Tiefbau
  • Kenntnisse des Verfahrens bei Vergabe öffentlicher Aufträge und des öffentlichen Finanzwesens
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zum fachübergreifenden Arbeiten, Arbeiten mit externen Planungsbüros
  • Kenntnisse im Verwaltungs- und Haushaltsrecht sind erwünscht
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von Standard- und Spezialsoftware für den Fachbereich (MS-Office, GIS-CAIGOS, CAD, Architext, etc.)
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Kundenfreundlichkeit
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, Selbstständigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Fähigkeit zu zielorientiertem und strukturiertem Arbeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen)  unter Hinweis der Ausschreibungsnummer  05 / 61 / 2017  bis zum 27.01.2017 an

 

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

Bereich Zentrale Dienste

Abteilung Personal

Rathausplatz 2 – 7

67227 Frankenthal (Pfalz)

 

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de.

Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u. ä. einzureichen.


 

 Stellenausschreibung Nr.: 04/ 61/ 2017

Sachgebietsleitung Straßenaufbruchverwaltung/ Straßenkontrolle


Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist beim Bereich Planen und Bauen, Abteilung Straßen-und Brückenbau, ist  zum nächstmöglichen Zeitpunkt  folgende Stelle zu besetzen

Sachgebietsleitung Straßenaufbruchverwaltung / Straßenkontrolle (E 10 TVöD-V / A 10 LBesG)

 Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Sachgebietsleitung Erstellen von Vorgaben und Arbeitsprogrammen (Laufpläne, Begehungsintervalle, usw.) für die Straßenkontrolle
  •    Erteilen von Instandsetzungsaufträgen an Firmen oder an den Eigenbetrieb sowie die Bauleitung bei diesen Unterhaltungsarbeiten im Bereich Straßen, Gehwegen, Feldwegen u. Plätze innerhalb der Gemarkung Frankenthal
  •    Mitwirken bei der Durchführung  von Kontrollen und Überwachungen der Bauausführung Aufgrabung Dritter (Aufmaß, Rechnungsbearbeitung, Mängelrügen)
  •    Erteilen von Aufgrabungsgenehmigungen sowie die bautechnische Beratung von Firmen, Bürgern und städtischen Bereichen bei Baumaßnahmen im öffentlichen Straßenverkehrsraum
  •    Führen des Straßenaufbruchskatasters SVWM in Caigos 

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium zur / zum Dipl.-Bauingenieurin / Bauingenieur (TU/Hochschule) bzw. Master/Bachelor of Engineering der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Verkehrswesen/ Verkehrsplanung/ Verkehrswegebau. Sollten Sie dieses Studium absolviert haben  und die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für den Technischen Verwaltungsdienst Fachrichtung Straßenwesen erfüllen ist eine Verbeamtung möglich.
  • Berufserfahrung im Bereich Straßenbau/Tiefbau
  •  Erfahrung im Bereich der Personalführung
  •  Kenntnisse des Verfahrens bei Vergabe öffentlicher Aufträge und des öffentlichen Finanzwesens
  •  Teamfähigkeit, Fähigkeit zum fachübergreifenden Arbeiten, Arbeiten mit externen Planungsbüros
  •  Kenntnisse im Verwaltungs- und Haushaltsrecht wären wünschenswert
  •  Gute Kenntnisse in der Anwendung von Standard- und Spezialsoftware für den Fachbereich, Microsoft, GIS-CAIGOS, CAD, Architext etc.
  •  Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Kundenfreundlichkeit
  •  Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, Selbständigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  •  Fähigkeit zu zielorientiertem und strukturiertem Arbeiten
  •  Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkw (Klasse B).

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen)  unter Hinweis der Ausschreibungsnummer  04 / 61 / 2017  bis zum 27.01.2017 an

 

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

Bereich Zentrale Dienste

Abteilung Personal

Rathausplatz 2 – 7

67227 Frankenthal (Pfalz)

 

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de.

Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u. ä. einzureichen.

 



Stellenausschreibung Nr.: 07/ 25/ 2017

Hausmeister/ Hausmeisterin

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist beim Bereich Gebäude und Grundstücke, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Hausmeister/ -in für die städtischen Verwaltungsgebäude ( Entgeltgruppe 5 TVöD)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die selbstständige, verantwortliche Überwachung der Verwaltungsgebäude (Rathaus, Neumayerring, Karolinenstraße, Zulassungsstelle, Speyererstraße, Westliche Ringstraße, Erkenbertmuseum, Stadtbücherei) und deren Außenanlagen, Koordination und Überwachung der Gebäudereinigung, Durchführung der Außenreinigung und des Winterdienstes, selbstständige Erledigung von Kleinreparaturen und Veranlassung der Auftragsvergabe für notwendige Instandsetzungsmaßnahmen, Überwachung und Abnahme von Fremdleistungen, sicherheitstechnische Prüfungen bzw. deren Veranlassung, Schließdienste und Botengänge.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf
  •  Mehrjährige Berufserfahrung im erlernten Beruf
  •  Eigeninitiative und Selbstständigkeit Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  •  Fähigkeit zur Problem- und Konfliktlösung
  •  Einsatzbereitschaft für Tätigkeiten in den Abendstunden und am Wochenende
  •  Führerschein Klasse B.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) unter Hinweis der Ausschreibungsnummer  07 / 25 / 2017  bis zum  16.01.2017 an

 

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

Bereich Zentrale Dienste – Abteilung Personal

Rathausplatz 2 – 7

67227 Frankenthal (Pfalz)

 

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de.

 

Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u. ä. einzureichen.



 
 

bei Fragen zu dieser Seite:

Frau Andrea Luckert
Frau Susanne Dechert
Frau Monika Zerfaß

personal@frankenthal.de


06233 - 89 211 (Luckert)
06233 - 89 278 (Dechert)
06233 - 89 498 (Zerfaß)