Stellenausschreibungen

Erzieherin/Erzieher
Kinderpflegerin/Kinderpfleger bzw. Sozialassistentin/Sozialassistent

Die Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) erweitert den Bereich der Kindertagesstätten kontinuierlich und sucht zum Ausbau bestehender Teams und zum Aufbau neuer Teams ab sofort und/oder für später

      Erzieher/Erzieherinnen
(Entgeltgruppe S8a TVöD/SuE)

Kinderpfleger/Kinderpflegerinnen bzw. Sozialassistenten/Sozialassistentinnen
                                                  (Entgeltgruppe S3 TVöD/SuE)
                                              

für Vollzeit- oder Teilzeitstellen. 

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum /zur staatlich anerkannten
    Erzieher/Erzieherin, Kinderpfleger/ Kinderpflegerin oder Sozialassistenten/ Sozialassistentin,
  • fachliche Kompetenz mit einem breit gefächerten pädagogischen Fachwissen im Elementarbereich und Kenntnisse der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen,
  • soziale Kompetenz wie Teamfähigkeit, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Einfühlungsvermögen, Bereitschaft und Fähigkeit zum kooperativen Handeln,und sind eine engagierte, kreative Persönlichkeit, die an selbstständiges Arbeiten mit Kindern verschiedenster Herkunft gewohnt ist.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Arbeit in aufgeschlossenen und engagierten Teams,
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung,
  • Unterstützung durch qualifizierte Fachberatung,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Bereich Zentrale Dienste 
Abteilung Personal
Rathausplatz 2-7
67227 Frankenthal

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de. Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen. 




Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist für den Bereich Familie, Jugend und Soziales, Abteilung Soziale Fachdienste, zum nächst möglichen Zeitpunkt  eine Vollzeitstelle als

 

                                             Sozialpädagogin/Sozialpädagoge
                                               Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter
                                            Entgeltgruppe S 14 TVöD/SuE

im Allgemeinen Sozialdienst zu besetzen. Die Stelle kann durch eine Vollzeitkraft oder zwei Teilzeitkräfte besetzt werden.

Der Allgemeine Sozialdienst der Stadt Frankenthal (Pfalz) im Bereich Familie, Jugend und Soziales ist gemeinwesenorientiert und bietet ganzheitliche Hilfe aus einer Hand an, mit dem Ziel die Grundversorgung mit sozialen Dienstleistungen im Rahmen einer system- und lebensweltorientierten, präventiven Arbeitsweise sicherzustellen.

Der Allgemeine Sozialdienst wendet sich insbesondere den sozial benachteiligten Menschen zu und arbeitet mit ihnen gemeinsam an der Bewältigung der jeweiligen Problemlage im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe.

 Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Formlose Betreuung, Sozial-, Lebens- und Erziehungsberatung,
  • Beratung in Fragen von Trennung und Scheidung,
  • Krisenintervention,
  • Jugendgerichtshilfe,
  • Familien- und Vormundschaftsgerichtshilfe,
  • Schutz des Kindeswohls,
  • Hilfen zur Erziehung,
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche,
  • Hilfen für junge Volljährige.

 

Anforderung für die Stellenbesetzung:

  • Fachhochschul-/Hochschulstudium Sozialarbeit/Sozialpädagogik und staatliche
          Anerkennung,
  • Erfahrung in der Hilfeplanung und vertiefte Kenntnisse der relevanten gesetzlichen
          Grundlagen sind erwünscht,
  • Selbstständige systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise,
  • Belastbarkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit ,
  • EDV-Kenntnisse,
  • Fähigkeit und Bereitschaft sich in spezifische Softwarelösungen einzuarbeiten.

 

 Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum  25.11.2016 an

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Bereich Zentrale Dienste – Abteilung Personal
Rathausplatz 2-7
67227 Frankenthal (Pfalz)

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de. Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen.

  


Sachbearbeitung Verwaltungsprüfungen

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Rechnungsprüfung die Stelle

 

                             Sachbearbeitung Verwaltungsprüfungen

                                   (Besoldungsgruppe A 11 LBesG)

 

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

 

Das Aufgabenspektrum umfasst insbesondere:

  • Mitwirkung und Prüfung von Teilbereichen des Jahresabschlusses
  • die selbständige Durchführung von Ordnungs- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen,
  • Beratung der städtischen Dienststellen und Betriebe in Fragen zum Haushaltsrecht und        Hilfestellung bei Nachfragen grundsätzlicher Art, soweit der Aufgabenbereich der
           Rechnungsprüfung betroffen ist,
  • Vornahme von unvermuteten Kassenprüfungen bei den eingerichteten Zahlstellen.

  

Wir erwarten:

  • die Befähigung für das dritte Einstiegsamt der Laufbahn Verwaltung und Finanzen,
  • sehr gute Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechts sowie betriebswirtschaftliches       Grundlagenwissen,
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie analytische Fähigkeiten,
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktfähigkeit,
  • hohe Flexibilität und persönliche Belastbarkeit,
  • Kooperations- und Verhandlungsgeschick,
  •  gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
  •  gute EDV- Kenntnisse,
  • Bereitschaft sich in spezifische Softwareverfahren einzuarbeiten,
  • Bereitschaft zur ständigen Fortbildung.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den Lebenslauf, Zeugnisabschriften sowie lückenlosem Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweis bis zum 09.12.2016 an:

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Bereich Zentrale Dienste
Abteilung Personal
Rathausplatz 2-7
67227 Frankenthal (Pfalz)

 

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de. Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Dateil zusammenzufassen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen.

 


 

Sachbearbeitung
vorbereitende Lohnbuchhaltung, Arbeitszeitverwaltung

Beim Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (Pfalz) ist in der Abteilung Rechnungswesen/allgemeine Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

 

      Sachbearbeiter/in vorbereitende Lohnbuchhaltung, Arbeitszeitverwaltung

                                             (Entgeltgruppe 6 TVöD)

 

zu besetzen.

Die Besetzung erfolgt zur Mutterschafts- bzw. Elternzeitvertretung voraussichtlich für die Dauer von zwei Jahren.

  

Das Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen:

  • Erstellen der Lohnstundennachweise für alle EWF Beschäftigten,
  • Erfassung von Überstunden, Urlaubs-, Krankheits- und sonstiger Fehlgründe,
  • Erfassung der Einsatzstunden mit Lohnzuschlägen bzw. Pauschalen,
  •  monatliche Übermittlung der Lohndaten an den Bereich Zentrale Dienste,
  • Stammdatenverwaltung im Zeiterfassungssystem,
  • Einsatzplanung für die Reinigungskräfte des EWF,
  • Erstellen von Statistiken. 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, 
           Angestelltenprüfung I oder vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung,
  • selbstständige und flexible Arbeitsweise, Zuverlässigkeit ,Teamfähigkeit. gute 
           Kommunikationsfähigkeit (einschließlich telefonischer Rücksprachen) im Umgang 
          mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der einzelnen Fachabteilungen des EWF und 
          Fachbereiche  der Stadtverwaltung,
  • Konfliktfähigkeit – auch in schwierigen Situationen,
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, nach Möglichkeit NovaChron),
  • Bereitschaft zur Fortbildung.

  

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnisabschriften sowie lückenlosem Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweis bis zum 02.12.2016 an:

Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Bereich Zentrale Dienste
Abteilung Personal
Rathausplatz 2-7
67227 Frankenthal (Pfalz)

oder per E-Mail an personal@frankenthal.de. Wir bitten die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Dateil zusammenzufassen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher keine Originale, Mappen u.ä., einzureichen.

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:

Frau Andrea Luckert
Frau Susanne Dechert
Frau Monika Zerfaß

personal@frankenthal.de


06233 - 89 211 (Luckert)
06233 - 89 278 (Dechert)
06233 - 89 498 (Zerfaß)