Partnerstädte

Interessantes zu den drei Partnerstädten und den Patensektoren in Ruanda

 

Colombes

Rathaus in ColombesDie französische Stadt Colombes ist die älteste Partnerstadt Frankenthals.
Bereits im Jahre 1958, am 26.10., wurde diese Städtepartnerschaft geschlossen und besteht ohne Unterbrechungen bis heute.

Colombes, Hauts - de - Seine, liegt im Großraum Paris und hat rd. 80.000 Einwohner auf einer Fläche von nur 795 ha. Im ganzen Jahr 2008 und zu Beginn des Jahres 2009 wurde das 50. Partnerschaftsjubiläum in beiden Städten mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert.

 
Strausberg

Blick auf den Straussee in StrausbergUnmittelbar nach der Wiedervereinigung wurde am 16.10.1990 die Städtepartnerschaft zwischen Strausberg und Frankenthal offiziell besiegelt.
Kontakte gab es bereits zu Beginn des Jahres 1990.

Die brandenburgische Stadt Strausberg ist östlich von Berlin gelegen und hat rd. 26.000 Einwohner. Strausberg liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes mit einer großen seen- und waldreichen Landschaft.


Sopot

Blick auf die Mole in SopotDie polnische Stadt Sopot ist die jüngste Partnerstadt Frankenthals. Am 26.09.1991 wurde diese Städtepartnerschaft besiegelt.


Auch hier gab es bereits zu Beginn des Jahres 1990 offizielle Begegnungen. Die Stadt Sopot ist an der Danziger Bucht gelegen, zwischen den beiden großen Häfen und Industrieszentren Gdynia (Gdingen) und Gdansk (Danzig), die zusammen die "Dreierstadt" bilden mit insgesamt rd. 800.000 Einwohnern. Sopot selbst hat rd. 40.000 Einwohner.


Patensektoren in Ruanda

Schüler im Patenbezirk KigaliAufgrund der im Jahr 2006 durchgeführten Verwaltungsgebietsreform in Ruanda wurde der Distrikt der früheren Frankenthaler Patengemeinde Butamwa aufgelöst.

Die Stadt Frankenthal führt nun die Patenschaft mit den Sektoren Kigali und Nyamirambo des neu gebildeten Distrikts Nyarugenge fort. Weitere Infos unter www.rlp-ruanda.de.