Bereich Familie, Jugend und Soziales

Aufgaben

Der Bereich Familie, Jugend und Soziales bietet umfangreiche Dienstleistungen, Hilfestellungen und finanzielle Hilfen vielfältiger Art an. Zum Bereich zählen die Abteilungen Familienbüro, Kinder- und Jugendbüro, Soziale Fachdienste und Soziale Leistungen/Haushalt.  

Abteilung Familienbüro

Tagesbetreuung von Kindern in 14 Kindertagesstätten und Spiel- und Lernstuben, U3-Börse, Tagespflegebörse und Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Mahlastraße

Abteilung Kinder- und Jugendbüro

Offene Treffs für Kinder von 6-12 Jahren und Jugendliche von 13-25 Jahren in den verschiedenen Stadtteilen, Angebote von Ferien- und Kurzfreizeiten, vielfältiges Kurs- und Werkstattangebot, Konzerte in der Zuckerfabrik, Theateraufführungen, Vorträge, Flohmärkte, alle Spielplätze und die Schulsozialarbeit an verschiedenen Grundschulen und weiterführenden Schulen.

Abteilung Soziale Fachdienste

Sozialer Dienst (u.a. Sozial-, Lebens- und Erziehungsberatung, Jugendgerichtshilfe, Familien- und Vormundschaftsgerichtshilfe, Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, Hilfen für junge Volljährige), Wirtschaftliche Jugendhilfe, Eingliederungshilfe für behinderte Menschen (u.a. Hilfe nach Maß, Hilfe in betreuten Wohnformen, Leistungen in Werkstätten für Behinderte, Heilpädagogische Leistungen für Kinder, Hilfe in Tagesstätten und Tagesförderstätten, Stationäre Hilfen), Wohnraumsicherung (Hilfe und Unterstützung bei der Wohnsuche,  Ausstellung von Wohnberechtigungsscheine, Miet- und Stromdarlehen, Obdachlosenhilfe), Betreuungsbehörde, Seniorenbüro und Koordinierungsstelle Kinderschutz

Abteilung Soziale Leistungen/Haushalt

Amtspflegschaft/ Amtsvormundschaft/ Beistandschaft, Aufstiegsförderung (Meister-BAföG), Ausbildungsförderung (BAföG), Bestattungskosten, Elterngeld, Fahrdienst für behinderte Menschen, Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt (außerhalb von Einrichtungen), Hilfe für Asylbewerber, Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten, Hilfe zur Weiterführung des Haushalts, Kriegsopferfürsorge, Sozialhilfe in Alten- und Pflegeheimen, Unterhaltsvorschuss und Wohngeld


Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)
Bereich Familie, Jugend und Soziales
Rathaus
Rathausplatz 2 - 7
67227 Frankenthal (Pfalz)

Kinder- und Jugendbüro
Stephan-Cosacchi-Platz1
67227 Frankenthal (Pfalz)


Abteilung Soziale Fachdienste
Montag bis Freitag  von  8.30 Uhr bis 12.00 Uhr 
Donnerstag              von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr 
                                  und nach Vereinbarung

Abteilung Soziale Leistungen/Haushalt
Montag bis Freitag  von 8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag              von 14.00 bis 18.00 Uhr 
                                  und nach Vereinbarung


Leitung: Torsten Bach
Tel.: 06233/ 89-355
Fax: 06233/ 89-509
familiejugendundsoziales@frankenthal.de


Sozialer Dienst
Tel: 06233/ 89-480 /- 486/- 447/- 342/- 301/- 360/- 532/- 240/- 767
Fax: 06233/ 89-706

Hier können Sie die Sprechzeiten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entnehmen.


Wirtschaftliche Jugendhilfe
Tel.: 06233/ 89-353
Fax: 06233/ 89-706

Wohnraumsicherung
Tel: 06233/ 89-294, 06233/ 89-512
Fax: 06233/ 89-706

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
Tel.: 06233/ 89-562/- 475/- 533/- 563
Fax: 06233/ 89-706

Seniorenbüro
Tel: 06233/ 89-563
Fax 06233/ 89-551

Betreuungsbehörde
Tel.: 06233/ 89-352
Fax: 06233/ 89-551

Koordinierungsstelle Kinderschutz
Tel: 06233/ 89-412
Fax: 06233/ 89-509