Namenserklärungen

Information:

  • Wiederannahme des Geburtsnamens nach Scheidung
  • nachträgliche Ehenamensbestimmung
  • Voranstellung oder Hinzufügung des Geburtsnamens an den Ehenamen (Erklärung eines Doppelnamens)

Abgegeben werden kann eine solche Erklärung auf jedem Standesamt. Sie wird dann an das zuständige Standesamt weitergeleitet.

 

Das Bild zeigt Vertragsabschluss copyright by birgitH pixelio.de

Gebühr:

Die Gebühr für eine Namenserklärung beträgt 24,00 Euro. Für die entsprechende Bescheinigung über die Namensänderung werden weitere 12,00 Euro fällig.

 

Foto: (c) birgitH / PIXELIO - www.pixelio.de


Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis
  • Heiratsurkunde bzw. Ablichtung aus dem Familienbuch
  • evtl. Scheidungsurteil

Im Einzelfall können weitere Unterlagen benötigt werden, es ist daher sinnvoll sich vorab mit uns in Verbindung zu setzen.  

 

Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstagnachmittag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • mittwochs geschlossen 
  • Terminvereinbarung möglich

Kontaktdaten:

Bereich Zentrale Dienste
Abteilung Standesamt
Rathausplatz 2 - 7
67227 Frankenthal (Pfalz)

 115

 06233/89-705

standesamt@frankenthal.de

Informationen  zur Verarbeitung Ihrer Daten im Standesamt gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier