Ehefähigkeitszeugnis

Das Bild zeigt Hochzeit copyright by Stefan Heerdegen pixelio.de.jpgInformation:

Bei Eheschließungen im Ausland kann es mitunter vorkommen, dass die dortigen Behörden von Ihnen ein sogenanntes Ehefähigkeitszeugnis benötigen. Das Ehefähigkeitszeugnis ist ein Dokument, dass den ausländischen Behörden mitteilt, dass nach deutschem Recht keine Ehehindernisse vorliegen. Zuständig für die Ausstellung eines solchen Zeugnisses ist das Standesamt des Wohnortes.


Foto: (c) Stefan Heerdegen / PIXELIO - www.pixelio.de

Benötigte Unterlagen:

Für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses werden Ihre Ehevoraussetzungen so geprüft, als würden Sie bei uns heiraten wollen. Wir bitten Sie daher sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen, damit im Einzelfall geklärt werden kann, welche Unterlagen vorzulegen sind.

Gebühr:

Die Gebühr für die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses bei dem nur deutsches Recht zu beachten ist (in der Regel, wenn zwei Deutsche im Ausland heiraten möchten) beträgt 48,00 Euro. Ist ausländisches Recht mit zu beachten, staffelt sich die Gebühr je nach Schwierigkeit des Einzelfalles. Auf Anfrage kann Ihnen hierzu Näheres erläutert werden.

Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstagnachmittag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • mittwochs geschlossen

Kontaktdaten:

Bereich Zentrale Dienste
Abteilung Standesamt
Rathausplatz 2 - 7
67227 Frankenthal (Pfalz)

 115

 06233/89-705

standesamt@frankenthal.de 

Informationen  zur Verarbeitung Ihrer Daten im Standesamt gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier