Von Senioren für Senioren


Qigong und leichte Fitnessübungen im Park

Eine Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Frankenthal

  

Je älter man wird, umso wichtiger ist  eine aktive Lebensge­staltung.

Dazu gehört auch Bewegung. An der frischen Luft und in der Gemeinschaft macht das noch mehr Spaß. Gerade die warme Jahreszeit ist dazu geeignet aktiv zu sein.

Qigong üben mit Gleichgesinnten fördert das allgemeine Wohlbefinden, hilft uns auf sanfte Weise unseren Körper zu trainieren, aber auch zu entspannen. Die leichten langsa­men Bewegungen lenken von Alltagsbeschwerden ab und lassen den Geist zur Ruhe kommen.

Die Übungen können im Stehen wie auch im Sitzen ausge­führt werden. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen von Frühjahr bis Herbst montags von 10.00 – 11.00 Uhr in den Metznerpark in der Schmied­gasse zu kommen erstmals am 01.04.2019.


Ein Sport  für Jede(n) – Boule spielen

Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Frankenthal

Gerade in fortgeschrittenem Alter ist eine aktive Lebensgestaltung sinnvoll. Bewegung an der frischen Luft, Freude am Leben, Spiel und Spaß fördern das allgemeine Wohlbefinden. Auch bei

eingeschränkter Gesundheit muss man auf Boule spielen nicht verzichten. Boule spielt man mit- und gegeneinander. Dabei  werden soziale Unterschiede

Foto: K.-H. Blumenschein                        und Sprachbarrieren spielend überwunden.

Von Frühjahr bis Herbst jeden Donnerstag ab 14.30 Uhr  treffen sich Seniorinnen und Senioren zum Boule spielen im Metznerpark in der Schmiedgasse erstmals am 04.04.2019.


Weitere Angebote:

 Sitztanz   

  Treffpunkt Tanz und Gemütlichkeit