Behinderten-Parkplätze

Hier sehen Sie das Titelblatt der Broschüre Schwerbehindertenparkplätze und Parkerleichterungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie eine aktuelle Auflistung der Schwerbehinderten-Parkplätze in Frankenthal.


Anträge für Schwerbehinderten-Parkausweise können Sie sowohl beim Bürgerservice im Rathaus als auch bei der Straßenverkehrsabteilung, Hammstr. 20, stellen.


......................................................................................................................................................

Hier finden Sie eine Parkplatz-Skizze der Schwerbehinderten-Parkplätze in Frankenthal:

 

 Hier kommen Sie zur Parkplatz-Skizze.


Bitte beachten Sie folgende Änderungen bei den Behindertenparkplätzen:

Nr. 2 Lauergasse
Hier ist ein zweiter Behindertenparkplatz hinzu gekommen.

Nr. 20 Gesundheitsamt/Gabelsberger Straße
Nach Schließung der Frankenthaler Außenstelle des Gesundheitsamtes wurden die beiden Behindertenparkplätze entfernt.

Weitere, nicht in der Skizze aufgeführte Schwerbehinderten-Parkplätze sind:

1. Kanalstr. (Parkplatz Höhe Foltzring) 1 Parkplatz
2. Erzbergerstr. (vor Haus Nr. 7) 1 Parkplatz
3. Parkplatz verlängerte Kanalstr. (zum Foltzring hin) 1 Parkplatz
4. Parkplatz vor Hallenbad in der Straße Am Kanal - 8 Parkplätze
5. Parkplatz Meergartenweg gegenüber Eingang zum Strandbad - 12 bis 14 Parkplätze
6. Jahnplatz - 4 Parkplätze
7. S-Bahn Haltepunkt Frankenthal-Süd am Carl-Bosch-Ring (in Höhe des dortigen
    Fußgängerüberweges, parallel zur Bahn)  - 2 Parkplätze

.......................................................................................................................................................


Falschparker: Stadtverwaltung nimmt bis 24 Uhr Hinweise entgegen

Für Bürgerinnen und Bürger, die Probleme mit Falschparkern haben, gibt es zwei Anlauf-stationen in der Stadtverwaltung. 

Ansprechpartner während der üblichen Bürozeiten ist der Verkehrsüberwachungsdienst der Verwaltung. Die Politessen sind erreichbar unter den Telefonnummern 89-399 oder 89-516. Danach werden Anrufe noch bis 20 Uhr (April - September) bzw. 19 Uhr (Oktober - März) über die Mobilnummer 01525 4606576 entgegengenommen.

Von 19 Uhr (Oktober - März) bzw. ab 20 Uhr (April - September) bis 24 Uhr kann der kommunale Vollzugsdienst über die Mobilnummer 0171 3303928 über Fälle konkreter Verkehrsbehinderung verständigt werden. 

.......................................................................................................................................................



 

 

 

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:
Frau Birgit Löwer
birgit.loewer@frankenthal.de

06233 - 89 385

Öffnungszeiten
Mo - Fr  8.30 - 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung