Schrader, Georg Friedrich

1774 erhielt Georg Friedrich Schrader das kurfürstliche Privileg, sich in Frankenthal als Glocken- und Feuerspritzengießer niederzulassen. Mit Schraders Gießereibetrieb bekam Frankenthal erstmals eine Maschinenfabrik hinzu. Der spätere Inhaber Georg Hamm und Andreas Albert, ein ehemaliger Mitarbeiter der Würzburger Schnellpressenfabrik Firma Koenig & Bauer, gründen 1861 an diesem Standort die Schnellpressenfabrik Albert & Hamm.  Auf sie gehen die heutigen metallverarbeitenden Betriebe zurück.

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:

museum@frankenthal.de

06233 - 89 285


Mehr zur Stadtgeschichte finden Sie im Erkenbert-Museum am Rathausplatz

Di    10.00 bis 18.00 Uhr
Mi bis So 14.00 bis 18.00 Uhr
Mo geschlossen

06233 - 89 285 und 535