Veranstaltungen

Veranstaltungen 

Lesesommer: Die große Verlosung hat stattgefunden!

Der Lesesommer 2020 in der Stadtbücherei Frankenthal ist vorbei. 110 Kinder und Jugendliche haben mindestens drei Bücher gelesen und zu jedem Buch einen Buchcheck oder Online-Lesetipp abgegeben oder eine Kreativ-Challenge gemeistert. 

Herzlichen Glückwunsch!

Hast Du mindestens drei Stempel in Deiner Clubkarte? Dann kannst Du Dir 
ab Montag, 7. September 2020 bei uns in der Kinderbücherei Deine Urkunde und einen Theater-Gutschein für eine Vorstellung des TAW – Theater Alte Werkstatt Frankenthal abholen. 

Mit etwas Glück hast Du vielleicht zusätzlich noch einen Buchpreis gewonnen? Unter folgendem Link findest Du unser Video, in dem wir die Gewinner in vier Altersgruppen verlosen und den Lesekönig oder die Lesekönigin 2020 mit den meistgelesenen Büchern verkünden:

https://youtu.be/BpJ3KGWukHM


JugendMEDIENClub

Donnerstag, 24. September 2020, 16.30 – 18.00 Uhr

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbücherei, um gemeinsam zu quatschen, sich über Bücher, Filme, Mangas, Games und Musik auszutauschen oder einfach mal ein gutes Spiel zu spielen. Wir legen die Inhalte gemeinsam fest und werden dabei meistens auch kreativ – gestalten Zines oder Blackout Poetry und organisieren den Kurzfilmtag am 21.12.2020 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns über neue Gesichter, komm‘ einfach mal vorbei!


Stadtbücherei digital: Filmfriend, Brockhaus & Co. - neue digitale Angebote

Freitag, 25. September 2020, 10.00-12.00 Uhr     

Wie schaue ich Filme von der Plattform Filmfriend, wie suche ich Artikel und Stichworte im digitalen Brockhaus oder finde Länder- oder biografische Infos im Munzinger Archiv? Die neuen Angebote werden vorgestellt und mit praktischen Übungen begleitet.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


17. Babylonischer Leseabend - Kurzfilm

Ab Freitag, 02. Oktober 2020                

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 präsentiert der Beirat für Migration und Integration und die Stadt Frankenthal (Pfalz) den 17. Babylonischen Leseabend in einem neuen Format. Die Zuschauer werden in einem Kurzfilm eingeladen, sich auf das Abenteuer der fremden Sprache einzulassen und die unterschiedlichen Klänge und Sprachmelodien auf sich wirken zu lassen. Es werden Gedichte, Geschichten und Lieder aus den verschiedenen Ländern vorgetragen. Die Veranstalter möchten mit diesem Projekt ein Zeichen für ein solidarisches und gleichberechtigtes Miteinander in Frankenthal (Pfalz) setzen.

Gewöhnlich wird der Babylonische Leseabend mit zahlreichenden Besuchern in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei veranstaltet. Durch die weiterhin bestehende Pandemielage schaffen die Veranstalter mit dem Kurzfilm eine interkulturelle Alternative.

Der Kurzfilm wird ab dem 02. Oktober 2020 auf der städtischen Internetseite www.frankenthal.de und dem YouTube-Kanal der Stadt Frankenthal (Pfalz) zu sehen sein.


Gespräch zum "Objekt des Monats" des Erkenbert-Museums

Montag, 05. Oktober 2020, 16.00 Uhr             

In der Reihe „Objekt des Monats“ präsentiert das Erkenbert-Museum je ein besonderes Objekt aus seiner Sammlung in der Stadtbücherei. Das „Objekt des Monats“ ist ein gemeinsames Projekt des Erkenbert-Museums und der Stadtbücherei, bei dem im monatlichen Wechsel besondere Exponate des Museums in einer Vitrine im Eingangsbereich der Stadtbücherei ausgestellt werden. Vor Ort wird über das Objekt erzählt und es werden Fragen beantwortet.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-495 ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Lesung mit Anne Weiss

Mein Leben in drei Kisten - Tausche Krempel gegen Glück

Dienstag, 06. Oktober 2020, 19.30 Uhr                

Minimalismus und Aufräumen liegen voll im Trend. Bestsellerautorin Anne Weiss erzählt in diesem Buch, wie sie ihren Krempel gegen Lebensglück eintauschte – und gibt Tipps, wie man seine Sachen sinnvoll und nachhaltig entsorgt.

Anne Weiss hat den Kleiderschrank voll schicker Klamotten und eine teure Wohnung in der Innenstadt, in der sich Luxusartikel stapeln – alles, was sie sich nach Jahren auf der Karriereleiter endlich leisten kann. Stolz ist sie drauf, aber als sie ihren Job verliert, stellt das alles, woran sie bisher geglaubt hat, infrage. Wofür hat sie sich so abgestrampelt? Was ist das gute Leben, und wo in diesem ganzen Krempel ist eigentlich sie selbst? Und vor allem: Was macht dieser ganze Konsum eigentlich mit unserer Welt? Je mehr sie entrümpelt, verschenkt und nach allen Regeln der Nachhaltigkeit entsorgt, desto leichter fühlt sie sich. Heute passt ihr Besitz in drei Kisten – und sie stellt fest, dass sie neben einer großen Freiheit auch Platz gewann: für alles, was sie wirklich gerne tut, und die Menschen, die sie liebt.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233/89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich und ab dem 17.09.2020 möglich. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 7 Euro (Schüler und Studenten).


JugendMEDIENClub

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 16.30 – 18.00 Uhr

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbücherei, um gemeinsam zu quatschen, sich über Bücher, Filme, Mangas, Games und Musik auszutauschen oder einfach mal ein gutes Spiel zu spielen. Wir legen die Inhalte gemeinsam fest und werden dabei meistens auch kreativ – gestalten Zines oder Blackout Poetry und organisieren den Kurzfilmtag am 21.12.2020 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns über neue Gesichter, komm‘ einfach mal vorbei!


Malwettbewerb und Rätselrallye zum 60. Geburtstag von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Montag, 12. Oktober – Samstag, 24. Oktober 2020

Vor 60 Jahren erschienen die aufregenden Abenteuer von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Die Reise führte die beiden von Lummerland nach China, in die Wüste bis in die Drachenstadt und zurück. Malt die spannendste, lustigste oder phantastischste Szene und gebt das Bild bis Samstag, 24.10.20 in der Stadtbücherei ab. Alle Bilder werden als kleine Galerie ins Schaufenster gehängt. Gleichzeitig können rätselbegeisterte und findige Kinder versteckte Fragen zu Jim, Lukas und Emma beantworten. 

Alle teilnehmenden Kinder nehmen an einer Verlosung teil. Ab 6 Jahren.


Mit Cubetto & Jim Knopf unterwegs

Montag, 12. Oktober 2020  |  10 – 13 Uhr

Wiederholung: Mi 14.10.  |  Mo 19.10.  &  Mi 21.10.2020

Für Kinder von 6 – 9 Jahren  |  Nur mit Anmeldung   kostenfrei

Zusammen mit dem kleinen Holzroboter Cubetto gehen wir mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer auf große Reise und machen dabei erste Schritte in der Welt der Programmierung. WEITERLESEN unter Programm Code Week 2020


Online-Workshop: Mit Scratch programmieren - Mein erstes Fangspiel

Dienstag, 13. Oktober 2020  |  10 – 12 Uhr & 14 – 16 Uhr

Ab 10 Jahren (ohne Vorkenntnisse)  |  Nur mit Anmeldung  |  kostenfrei

In diesem Online-Workshop lernst Du die grafische Programmiersprache Scratch kennen und programmierst Dein erstes Fangspiel. WEITERLESEN


Online-Workshop: Mit Makey Makey sprechende Plakate gestalten

Donnerstag, 15. Oktober 2020  |  10 – 12 Uhr & 14 – 16 Uhr

Ab 10 Jahren (ohne Vorkenntnisse)  |  Nur mit Anmeldung | kostenfrei

Beim Experimentieren mit der kleinen Platine Makey Makey und Gestalten eines interaktiven Plakates lernst Du die grafische blockbasierte Programmiersprache Scratch kennen und bekommst einen ersten Einblick in die Welt des Programmierens. WEITERLESEN


Online-Workshop: Programmieren lernen mit dem Calliope Mini

Freitag, 16. Oktober 2020  |  10 – 12 Uhr & 14 – 16 Uhr

Ab 10 Jahren (ohne Vorkenntnisse)  |  Nur mit Anmeldung  |  kostenfrei

In diesem Online-Workshop lernst Du den Minicomputer Calliope Mini kennen und gehst erste Schritte in der Welt der Programmierung. WEITERLESEN


Code Week Medienaktionstag in der Stadtbücherei

Samstag, 17. Oktober 2020  |  10 - 13 Uhr

Für Familien und Kinder ab 5 Jahren   |  kostenfrei

Anlässlich der European Code Week präsentieren Kinder und Jugendliche ihre Ergebnisse aus den Programmier-Workshops der ersten Herbstferienwoche in der Stadtbücherei.

An verschiedenen Mitmachstationen können selbst programmierte Computerspiele gespielt, der Minicomputer Calliope Mini ausprobiert, mit dem Makey Makey Alltagsgegenstände in Computertasten verwandelt und sprechende Plakate bewundert werden.

Die kleineren Besucher sind herzlich eingeladen den hölzernen Roboter Cubetto als Lokomotive Emma mit Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer durch Lummerland zu steuern und ihren Weg mit Hilfe von farbigen Holzplättchen zu programmieren.


Wie lese ich meinem Kind vor? – praktische Anregungen für Eltern

Samstag, 24. Oktober 2020, 10.30 – 12.00 Uhr

Sie bringen das Lieblingsbuch ihrer Kinder mit und an Hand der vielen Beispiele besprechen wir gemeinsam was gutes Vorlesen ausmacht. Themen werden sein: wie man Bilderbücher auswählt, welche verschiedenen Arten es gibt, wie man vorliest, wie man eine gemütliche Atmosphäre schafft und wie man die Texte mit dem Alltag der Kinder verknüpft. Anschließend ist noch Zeit, sich Bilderbücher auszusuchen.

Eine Anmeldung ab Montag, 05.10.2020 unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich, der Eintritt ist frei.


Bastelangebot zu Halloween

Montag, 26. Oktober – Samstag, 31. Oktober 2020

Beim offenen Bastelangebot kann jeder, der Zeit und Lust hat, in der Kinderbücherei etwas zu Halloween basteln. Wer möchte, kann das Schaufenster der Kinderbücherei damit dekorieren oder die Motive mit nach Hause nehmen. Ab 6 Jahren.


JugendMEDIENClub

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 16.30 – 18.00 Uhr

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbücherei, um gemeinsam zu quatschen, sich über Bücher, Filme, Mangas, Games und Musik auszutauschen oder einfach mal ein gutes Spiel zu spielen. Wir legen die Inhalte gemeinsam fest und werden dabei meistens auch kreativ – gestalten Zines oder Blackout Poetry und organisieren den Kurzfilmtag am 21.12.2020 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns über neue Gesichter, komm‘ einfach mal vorbei!


Stadtbücherei digital: Online-Katalog & App

Freitag, 30. Oktober 2020, 10.00 – 12.00 Uhr   

Wie kann ich mich in mein Benutzerkonto der Stadtbücherei von zu Hause aus oder von unterwegs einloggen, mein Passwort ändern, ausgeliehen Medien verlängern und vorbestellen? Wie recherchiere ich nach Medien und ihren Standorten in der Stadtbücherei? Was bietet die neue Stadtbücherei-App und wie kann ich damit meine Rückgabefristen im Blick behalten?...Die neuen Angebote werden vorgestellt und mit praktischen Übungen begleitet.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Theater Alte Werkstatt FT spielt eine Szene aus „Rudolph mit der roten Nase“

Samstag, 31. Oktober 2020, 14.00 Uhr

„Rudolph mit der roten Nase“ heißt das neue Weihnachtsstück des Theater Alte Werkstatt TAW Frankenthal. Das kleine Rentier Rudolph hat eine leuchtende rote Nase, über die alle lachen. Eines Tages begegnet er einer lustigen Weihnachts-Elfe. Sie hat zwar keine rote Nase, aber trotzdem viele Gemeinsamkeiten mit Rudolph. Die beiden werden so gute Freunde, dass sie sogar Weihnachten zusammen feiern wollen. Eine Szene aus dem Stück exklusiv für die kleinen Besucher der Stadtbücherei. Ab 4 Jahren.

Eine Anmeldung ab Montag, 19.10.2020 unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich, der Eintritt ist frei. 


Gespräch zum „Objekt des Monats“ des Erkenbert-Museums

Montag, 02. November 2020, 16.00 Uhr             

In der Reihe „Objekt des Monats“ präsentiert das Erkenbert-Museum je ein besonderes Objekt aus seiner Sammlung in der Stadtbücherei. Das „Objekt des Monats“ ist ein gemeinsames Projekt des Erkenbert-Museums und der Stadtbücherei, bei dem im monatlichen Wechsel besondere Exponate des Museums in einer Vitrine im Eingangsbereich der Stadtbücherei ausgestellt werden. Vor Ort wird über das Objekt erzählt und es werden Fragen beantwortet.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-495 ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Spielen im Viereck – Familien spielen zuhause & digital

Samstag, 07. + Sonntag, 08. November 2020                 

Spielen im Viereck - Quiznachmittag im Internet für Familien

Sonntag, 08. November 2020, 16.00 Uhr              

Corona wirbelt die Veranstaltungsplanung ziemlich durcheinander, birgt aber auch Chancen auf ungewöhnliche Aktionen. Deshalb wird das neue Kooperationsprojekt der Bibliotheken aus Frankenthal, Mannheim-Sandhofen, Lampertheim und Bobenheim-Roxheim „Spielen im Viereck“ in diesem Jahr virtuell begleitet und zu Hause stattfinden.

Viele ganz unterschiedliche Spielideen zum Mitmachen - wie Brettspiele bauen und spielen, Theater spielen, Handy-Rallye erkunden, Kugelbahnen entwerfen und Spiele aus Alltagsmaterialien herstellen - werden auf der Online-Pinnwand "Spielen im Viereck" präsentiert. Die Familien können sich dort nicht nur Anregungen zum Spielen und Mitmachen holen, sondern auch eigene Beiträge mit Texten, Fotos und Videos von ihren Spielerlebnissen und Ergebnissen der Spiel- und Bastelaktionen posten.

So spielt zwar jeder zu Hause, aber doch alle gemeinsam: In einem Viereck über drei Bundesländer verteilt zwischen Frankenthal, Bobenheim-Roxheim, Lampertheim und Sandhofen.

Höhepunkt und Abschluss ist der digitale Quiznachmittag für Familien, der am Sonntag, 08.11.20 von 16-18 Uhr per Livestream über YouTube aus der Stadtbücherei übertragen wird. Alle sind eingeladen von zu Hause aus mitzuraten. In vier Runden werden jeweils fünf Fragen von den vier Bibliotheken gestellt – dabei sind auch Fragen, die sich direkt an Kinder wenden.

Unter den besten Teams und den kreativsten Posts werden Spielepreise verlost.

Viele Spielanregungen finden sich auch in dem analogen "Spielen im Viereck – Bastelpaket", welches ab 12.10.2020 in den teilnehmenden Stadtbüchereien abgeholt werden kann


JugendMEDIENClub

Donnerstag, 12. November 2020, 16.30 – 18.00 Uhr

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbücherei, um gemeinsam zu quatschen, sich über Bücher, Filme, Mangas, Games und Musik auszutauschen oder einfach mal ein gutes Spiel zu spielen. Wir legen die Inhalte gemeinsam fest und werden dabei meistens auch kreativ – gestalten Zines oder Blackout Poetry und organisieren den Kurzfilmtag am 21.12.2020 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns über neue Gesichter, komm‘ einfach mal vorbei!


Escape-Room "Die letzte Chance"

Dienstag,17. November – Samstag, 21. November 2020              

Dienstag - Freitag: 10.00 Uhr, 14.00 Uhr und 17.00 Uhr, Sa: 10.00 Uhr, 12.00 Uhr und 14.00 Uhr

Ein Raum voller Rätsel in der Stadtbücherei für Abenteuerbegeisterte ab 15 Jahren.

Ziel des Escape Games ist es, dass eine Gruppe von bis zu vier Spielern verschiedene Rätsel löst. Dabei müssen geheim Verstecke gefunden und Codes entschlüsselt werden, um wieder den Weg nach draußen zu finden. Kreativität, Teamwork und eine gute Kommunikation helfen, die versteckten Hinweise innerhalb von maximal 60 Minuten Stück für Stück zu lösen.

Die Geschichte: Wir befinden uns im Jahr 2050 und der Klimawandel scheint unaufhaltsam voranzuschreiten. Die letzte Chance liegt bei dem Frankenthaler Professor für Klimatologie Green und seiner Kollegin Bettina Blue. Findet das Team heraus, wie der Klimawandel aufgehalten werden kann?

Der Escape Room ist ein Kooperationsprojekt zwischen den Stadtbüchereien Frankenthal und Ludwigshafen, dem Klimaschutzbüro Ludwigshafen und dem Klimaschutzmanagement Frankenthal.

Verbindliche Anmeldung unter anna-catharina.eggers@frankenthal.de oder unter 06233 89-618. Der Eintritt ist frei.


Manfred Theisen: Lesung für 7. - 9. Schulklasse aus "Rot oder Blau: du hast die Wahl"

Mittwoch, 18. November 2020, 10.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Literaturbüro Mainz stellt Manfred Theisen sein Buch „Rot oder Blau – Du hast die Wahl“ vor.

Inhaltlich dreht sich der Jugendroman um zwei neunte Klassen, ein Landschulheim und ein politisches Experiment: 32 Schüler sollen mit einem Spiel auf das Thema Demokratie eingestimmt werden. Die Aufgabe lautet, dass sich innerhalb von fünf Tagen zwei Parteien zusammenfinden, jeweils einen Kandidaten aufstellen und am Ende ein Präsident gewählt wird. Ziel ist es, die Schüler für Politik zu begeistern. Aber das Spiel entgleitet den Lehrern und statt Schutz der Minderheit, geheimer Wahl und Gewaltenteilung dominieren bald Fake News, Intrigen und Machtgehabe im Wahlkampf ...

Anschließend an die Lesung ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Geeignet ist die Lesung für Schüler der Klassen 7 – 9. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab 21. September 2020 telefonisch unter 06233/89630 oder stadtbuecherei@frankenthal.de möglich.


Wie lese ich meinem Kind vor? – praktische Anregungen für Eltern

Freitag, 20. November 2020, 16.00 Uhr

Sie bringen das Lieblingsbuch ihrer Kinder mit und an Hand der vielen Beispiele besprechen wir gemeinsam was gutes Vorlesen ausmacht. Themen werden sein: wie man Bilderbücher auswählt, welche verschiedenen Arten es gibt, wie man vorliest, wie man eine gemütliche Atmosphäre schafft und wie man die Texte mit dem Alltag der Kinder verknüpft. Anschließend ist noch Zeit, sich Bilderbücher auszusuchen.

Eine Anmeldung ab Montag, 09.11.2020 unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich, der Eintritt ist frei.


Bastelangebot zum 1. Advent: Weihnachtsbaumschmuck für Kinder

Montag, 23. November – Samstag, 28. November 2020

Beim offenen Bastelangebot kann jeder, der Zeit und Lust hat, in der Kinderbücherei etwas für den Christbaum basteln. Wer möchte, kann den Tannenbaum der Stadtbücherei damit dekorieren oder die Motive mit nach Hause nehmen. Ab 6 Jahren.


JugendMEDIENClub

Donnerstag, 26. November 2020, 16.30 – 18.00 Uhr

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbücherei, um gemeinsam zu quatschen, sich über Bücher, Filme, Mangas, Games und Musik auszutauschen oder einfach mal ein gutes Spiel zu spielen. Wir legen die Inhalte gemeinsam fest und werden dabei meistens auch kreativ – gestalten Zines oder Blackout Poetry und organisieren den Kurzfilmtag am 21.12.2020 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns über neue Gesichter, komm‘ einfach mal vorbei!


14. Quizabend der Stadtbücherei

Donnerstag, 26. November, 19.30 Uhr               

Nach zwei digitalen Quizabenden kehren wir nun zum Live-Quizabend in der Stadtbücherei zurück. Teilnehmen können alle, die Quizfragen lieben und sich allein oder im Team (bis zu 7 Teammitglieder; Zusammensetzung der Gruppe entsprechend den aktuell geltenden Corona-Regeln) mit ihrem Wissen messen möchten. 

Der Moderator des spannenden und vergnüglichen Abends ist Jürgen Hellmann, Leiter des Theaters Alte Werkstatt Frankenthal. Zu gewinnen ist ein Quizpokal, gefüllt mit süßer „Nervennahrung“. 

Anmeldung unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich und vom 31.10. - 07.11.20 möglich. Bei mehr Anmeldungen als der unter Corona-Bedingungen zulässigen Personenzahl werden die Teilnahmeplätze ausgelost. Der Eintritt ist frei.


Mitnahmesäckchen zum Spielen, Basteln, Lesen und Weihnachtsbaumschmücken für Kinder

Montag, 30. November – Samstag, 19. Dezember 2020

Jede Woche neu gibt es ein Mitnahmesäckchen für Kinder ab 3 Jahren, abzuholen in der Kinderbücherei. Es enthält ein Gedicht oder eine Geschichte zum Lesen und Erzählen und Ideen und Material zum Basteln und Spielen. Abholung solange der Vorrat reicht.

Und wie schon seit vielen Jahren wartet der Tannenbaum der Stadtbücherei auf neuen Weihnachtsschmuck. Jedes Kind darf in den Adventswochen etwas Selbstgebasteltes an den Baum hängen. Wir freuen uns auf einen bunten, glitzernden Baum mit viele, unterschiedliche Anhängern.


Stadtbücherei digital: Onleihe

Freitag, 04. Dezember 2020, 10.00 – 12.00 Uhr 

Wie leihe ich digitale Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften mit dem Ausweis der Stadtbücherei aus? Auf welchen Geräten kann ich die digitalen Medien lesen oder hören? Es werden Geräte und Apps vorgestellt, die für die Onleihe gebraucht werden und erste Schritte praktisch ausprobiert.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Gespräch zum "Objekt des Monats" des Erkenbert-Museums

Montag, 07. Dezember 2020, 16.00 Uhr               

In der Reihe „Objekt des Monats“ präsentiert das Erkenbert-Museum je ein besonderes Objekt aus seiner Sammlung in der Stadtbücherei. Das „Objekt des Monats“ ist ein gemeinsames Projekt des Erkenbert-Museums und der Stadtbücherei, bei dem im monatlichen Wechsel besondere Exponate des Museums in einer Vitrine im Eingangsbereich der Stadtbücherei ausgestellt werden. Vor Ort wird über das Objekt erzählt und es werden Fragen beantwortet.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-495 ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


Vortrag und Buchvorstellung mit Jörg Koch

"Die Pfalz - 55 Highlights der Geschichte"

Dienstag., 08. Dezember 2020, 19.00 Uhr                

Der Historiker Jörg Koch portraitiert in seinem neusten Buch schlaglichtartig 55 Menschen, Orte und Ereignisse, die im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte schrieben, Impulse verliehen und die bis heute eindrucksvoll die Bedeutung der einzigartigen Pfälzer Kulturlandschaft dokumentieren.

Eine Anmeldung ab 16. November unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich. Der Eintritt ist frei.


JugendMEDIENClub

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16.30 – 18.00 Uhr

Alle 14 Tage treffen sich Jugendliche ab 13 Jahren in der Stadtbücherei, um gemeinsam zu quatschen, sich über Bücher, Filme, Mangas, Games und Musik auszutauschen oder einfach mal ein gutes Spiel zu spielen. Wir legen die Inhalte gemeinsam fest und werden dabei meistens auch kreativ – gestalten Zines oder Blackout Poetry und organisieren den Kurzfilmtag am 21.12.2020 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns über neue Gesichter, komm‘ einfach mal vorbei!


Wir zeigen’s Euch! - Kurzfilmtag für Kinder und Jugendliche

Montag, 21. Dezember 2020, 11.00 & 19.00 Uhr

Am kürzesten Tag des Jahres ist deutschlandweit Kurzfilmtag. Die Jugendlichen des JugendMEDIENclubs stellen für Euch ein Kurzfilmprogramm zusammen und sorgen für Snacks und Getränke.

11 - 13 Uhr: Kinderkino für 8 – 12jährige. Weitere Infos zum Kinderino findet ihr hier.

19 - 21 Uhr: Filme für Jugendliche ab 13 Jahren. Weitere Infos zum Jugendkino findet ihr hier.

Eine Anmeldung unter Tel. 06233 89-630, per Email an stadtbuecherei@frankenthal.de oder persönlich ist erforderlich, der Eintritt ist frei.

 


 
 

bei Fragen zu dieser Seite:
Frau Gabriele Kölling gabriele.koelling@frankenthal.de

Öffnungszeiten:

Montag         14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag       10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag   10.00 - 18.00 Uhr
Freitag          10.00 - 18.00 Uhr
Samstag       10.00 - 13.00 Uhr

06233 - 89 630

[PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: