Realschulen plus

Das Bild zeigt das Logo der Realschule PlusSpätestens im Jahr 2013 werden in Rheinland-Pfalz keine Hauptschulen und keine Realschulen in der bisherigen Form mehr existieren. Die Kinder gehen nach der Grundschule entweder auf das Gymnasium, auf die Integrierte Gesamtschule oder auf die Realschule plus.

Die Realschule plus ist aus der ursprünglichen Haupt- und Realschule entstanden.

Es kann neben der Berufsreife (früherer Hauptschulabschluss) der qualifizierte Sekundarabschluss I (Mittlere Reife) erreicht werden.

Die Realschule plus gibt es in zwei Formen - in der integrativen Form und in der kooperativen Form. In der 5. und 6. Klasse gibt es keine Trennung in Hauptschul- oder Realschulklassen, auch nicht in einzelnen Fächern. Alle Fächer werden gemeinsam unterrichtet. Erst in der 7. Klasse werden Entscheidungen getroffen:

In der Integrativen Realschule (Friedrich-Ebert-Realschule plus) bleiben die Schülerinnen und Schüler zusammen im Klassenverband und werden nur in einzelnen Fächern in verschiedene Kurse eingeteilt. Es bleibt also lange offen, ob der Abschluss der Berufsreife oder der Mittlere Schulabschluss erworben werden kann.

In der Kooperativen Realschule (Friedrich-Schiller-Realschule plus) werden die Jugendlichen ab der 7. Klassenstufe in abschlussbezogene Klassen eingeteilt. Auch hier wird die Durchlässigkeit der beiden Bildungsgänge - insbesondere nach oben - lange bestehen.

Das Hauptziel der Realschule plus ist es, die Schüler individuell zu fördern, Praxisnähe zu schaffen, verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten zu bieten und höhere Abschlussmöglichkeiten zu erreichen.

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:
Frau Stephanie Scheu
stephanie.scheu@frankenthal.de
schulen@frankenthal.de

06233 - 89 478

Antrag auf Lernmittelfreiheit  Schuljahr 2019/2020

Schulentwicklungsbericht für das Schuljahr 2018/2019

Frankenthaler Grundschulbezirke

Infoblatt  Schülerbförderung 2019/2020

Antrag MAXX-Ticket 2019/2020

Infoblatt MAXX-Ticket 2018/2019

Antrag MAXX-Ticket 2018/2019

Verlustmeldung Antrag auf Ausstellung einer Esatzkarte VRN