Preise, Ermäßigungen

Die genannten Preise sind die aktuellen Gebühren

 

§ 5 Gebührenhöhe

(1)Die Höhe der Gebühren richtet sich danach, in welcher Form der Schüler Untericht erhält.
(Klassen- Gruppen- oder Einzelunterricht.

(2) Die Unterrichtsgebühr beträgt im Schuljahr für

 

Schüler,Studenten,Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende,
Absolventen/-innen eines freiwilligen
sozialen Jahres und Auszubildende


Tarif I
EUR


Tarif II

     Erwachsene
EUR


A)  Elementare Musikerziehung
      (Eltern-Kind-Gruppen und
      musikal. Früherziehung und  
      musikal. Grundausbildung)
    

     292,--   (24,33/mtl)
          ----,----
B)  Unterrricht in Gruppen
      (3-6 Schüler)
     381.--   (31,75/mtl)
    500.-- (41,66/mtl.)
C)  Zweierunterricht

     546.--  (45,50/mtl.)
    700.-- (58,33/mtl.)
D)  Einzelunterricht D 1  (30 Min.)
                                D 2  (45 Min.)

     667.--  (55,58/mtl.)
     838.--  (69,83/mtl.)
    850.--  (70,83/mtl.)
 1.015.--  (84,58/mtl.)

E)  Unterricht in einem Ergänzungs-
      oder Ensemblefach (für Schüler
      ohne sonstiges Fach)



       85.--  (7,08/mtl.)

   135.--  (11,25/mtl.)
      Musikalische Späterziehung
      (Dauer 6 Monate)

           -----,-----
   85.--  (14,17/mtl.)
F) Einzelunterricht im  Kurssystem 
     45 Min./Woche   
     (5 oder 10 Stunden)
     (nur für Erwachsene)

           -----,-----
   25.--/Std.
G)  Instrumentenkarussell
     (Dauer 12 Monate)

      Trommelkurs
      (Dauer 6 Monate)
    345.-   (28,75/mtl.)


    172,50  (28,75/mtl.)
        -----,-----


(3)  Leihinstrument:   140.-- €/Jahr
      für Kindergitarren: 45.-- €/Jahr

(4)  Die Aufnahmegebühr in die Musikschule beträgt einmalig 30.-- €

(5)  Die Gebühr für die Kündigung eines Musikschulaufnahmevertrages, §1,Abs. 3    
       MusschulS   vor der ersten Unterrichtsstunde beträgt 50.-- €.

 

§ 6 Gebührenermäßigungen

(1) Besuchen mehrere in einem Haushalt lebende Familienmitglieder gleichzeitig die 
      Musikschule, so werden folgende Ermäßigungen gewährt.

      -  bei zwei Familienmitgliedern  jeder 10%
      -  bei drei  Familienmitgliedern  jeder 20%
      -  bei vier  Familienmitgliedern  jeder 30%
      -  ab dem fünften Familienmitglied jeder 40%

Ein Familienmitglied im Sinne dieser Vorschrift ist ausschliießlich ein Schüler der unter
§ 5 Abs. 2  Tarif I fällt.

 

 Frankenthaler Ermäßigungskarte

(2) Inhaber der Frankenthaler Ermäßigungskarte erhalten 50% Ermäßigung der  
     Unterrichtsgebühren, sofern die Städt. Musikschule Frankenthal (Pfalz) für den 
     Berechtigten die nächstgelegene Einrichtung dieser Art ist. Weitere Ermäßigungen
     werden nicht gewährt.

 

Unterrichtsausfall

(3) Bei Unterrichtsausfall infolge Krankheit der Lehrkraft über einen zusammenhängenden  
     Zeitraum von mehr als zwei Unterrichtseinheiten erfolgt eine anteilige Erstattung oder
     Verrechnung der Unterrichtsgebühren.

 siehe auch Gebührensatzung der Musikschule (blauer Kasten)

 

Die Gebühren werden vierteljährlich fällig. Sie können uns eine Einzugsermächtigung erteilen, dann wird der vierteljährliche Betrag  zu den auf der Rechnung angegebenen Terminen von Ihrem Konto eingezogen.

  Einzugsermächtigung