Altertumsverein

Der Frankenthaler Altertumsverein hat in seinen Ursprüngen den Grundstein des Museums gelegt und bis heute aktiv.
 


Der Bestand des Erkenbert-Museums beruht auf den Sammlungen des 1892 gegründeten Altertumsvereins. Ziel des Vereins ist es, die Geschichte der Stadt zu erforschen und die Vergangenheit Frankenthals in das Bewusstsein der Bürger zu rücken. Dazu gehört die Unterstützung des Museum u. a. durch den Ankauf wertvoller Exponate. Darüber hinaus
stellt der Verein auf ehrenamtlicher Basis jeweils dienstags von 10-14 Uhr die Aufsicht des Museums.

Falls Sie Interesse haben, dem Altertumsverein beizutreten, Fragen haben oder sich näher informieren möchten, wenden Sie sich bitte unter den folgenden Kontaktdaten an den Verein:

1. Vorsitzender: Bernd Leidig, Tel.: 0151 - 20718022 oder
Facebook: Frankenthaler Geschichte erfahren und erleben

1

Diese Engagement kann eine finanzielle Unterstützung sein, die Schenkung von bedeutsamen Objekten sowie eine persönliche Hilfestellung in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit. Zwei Initiativen, die das Erkenbert-Museum großzügig unterstützen und das Anliegen des Hauses fördern, stellen wir Ihnen hier vor.

 
 

bei Fragen zu dieser Seite:

museum@frankenthal.de

062 33 / 89-285 

Rathausplatz
67227 Frankenthal (Pfalz)


 062 33 / 89-285 (Büro)

          062 33 / 89-763 (Kasse) 

 062 33 / 89-553

Öffnungszeiten:
Di  10 bis 18 Uhr 
        Mi bis So 14 bis 18 Uhr
        Mo geschlossen