Oktober 2017

Kinder- und Jugendbüro Frankenthal

Präventionswochen vom 20. November bis 1. Dezember

Anmeldung bis 3. November


Metal satt: Am Freitag, 20. Oktober rocken in der Zuckerfabrik Frankenthal vier Metal-Bands den Raum. Es kann brachial mit „Ikarus“ oder überraschend melodisch mit „SOME HATE WILL LAST“ werden. Aber auch vocalgetriebener Post-Hardcore mit „Colors of Autumn“ sowie eine Mischung aus Metal und Rock`n`Roll bei „Scrawn“ sind im Programm

Ob Glasflaschen oder Kühlschränke, bei der 13. Frankenthaler Putzaktion sammelten in den vergangenen Wochen Kinder und Erwachsene rund 2200 Kilogramm Müll ein. Die Aktion vom Eigen-  und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) lief vom 18. bis 30. September und wurde diese Woche nach einer nach-gelagerten Fleißarbeit in der Gemarkung Eppstein beendet.

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei - Donnerstag, 19. Oktober 2017

Donnerstag, 12. Oktober,  Mittwoch, 8. November und Mittwoch, 29. November 2017

Am Sonntag, 15. Oktober, wird die Ampel im Kreuzungsbereich Mörscher Straße / Nordring / Ostring von ca. 8.30 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr abgeschaltet.


Gras-, Hecken- und Baumschnitt: Alle Grünabfälle dürfen am Samstag, 21. Oktober, in die dafür vorgesehenen Container geworfen werden. Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) organisiert für die Anwohner eine Grünabfallsammlung. Bewohner können nachlesen, wo der nächste Sammelcontainer aufgestellt ist und ihren Grünabfall zwischen 9 und 13 Uhr an den Sammelplatz bringen. An jedem Containerstellplatz ist ein Mitarbeiter des EWF vor Ort, der bei Fragen behilflich ist.  


Neues Angebot im Mehrgenerationenhaus (MGH): Mütter haben die Möglichkeit am Vormittag Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu erlernen. In dieser Zeit werden ihre Kinder, Säuglinge und Kleinkinder, ab sofort betreut. Das Angebot wurde aufgrund vermehrter Nachfrage geschaffen. Es gibt einen Anfänger- und einen Kombikurs. 


Die Sonderausstellung „Lieblingsstück. Mein Objekt schreibt Geschichte“ wird bis zum 22. Oktober verlängert. Schon über 1000 Besucher haben die Ausstellung be-sucht und somit war „Lieblingsstück“ ein voller Erfolg für das Haus. Wer bisher einen Besuch verpasst hat, hat nun noch einmal bis zum Sonntag die Möglichkeit.

Eigentlich sollte die Schau der Objekte am 18. Oktober mit einem Festakt (nur gela-dene Gäste) des Frankenthaler Altertumsvereins enden. An dem Tag, an dem der Verein vor 125 Jahren 1892 gegründet wurde.

teilweise gesperrt – vom 17. bis 27.Oktober

Beeinträchtigung im Straßen- und Bus-Verkehr


Stadtbücherei Frankenthal

Reihe Bilderbuchvorlesen

Lesen, Singen, Musizieren – Bilderbuchvorlesen in der Stadtbücherei verlegt auf den 24. Oktober

Anmeldung ab 16. Oktober


Wer ab sofort Hilfsmöglichkeiten der Kinder- und Jugendhilfe sucht oder beispielsweise einen Erstkontakt zum Jugendamt benötigt, kann sich ab sofort unter einer einheitlichen Telefonnummer an den Allgemeinen Sozialdienst wenden.

einheitliche Rufnummer: 06233 - 89 648


Süßes oder Saures? Es wird gebastelt!  


Halloween in der Stadtbücherei

Süßes oder Saures? Es wird gebastelt!  

Rockmusik auf pfälzisch – drei Mundartkonzerte laden am 27. Oktober in die Zuckerfabrik Frankenthal ein. Mit dabei sind Fine R.I.P., deren Mundarttexte an Rock- und Pop-Klassiker angelehnt sind. Für Rocksongs in Pfälzer Mundart sind auch die Jungs von Mr. Pälzer Schorle bekannt. Bier steht hingegen bei der Band Heavens a Beer im Vordergrund, die sich im Eifelerdialekt den Rocksongs der 60er- und 70er-Jahre widmen. Einlass ist um 20 Uhr, die Karten kosten 8,- Euro und sind nur an der Abendkasse erhältlich.


Bücherbasar, Waffeln und Dschungelbuch

Bücherbasar mit Theatervorstellung in der Stadtbücherei Frankenthal am Samstag, 28. Oktober 2017



Die Delegation des Frankenthaler Stadtrates, die gemeinsam mit Oberbürgermeister Martin Hebich und Vertretern der Stadtverwaltung die Stadt Rosolini, Sizilien, be-suchte, sprach sich für die Förderung der Partnerschaft beider Städte aus. Oberbürgermeister Martin Hebich und Corrado Calvo, Bürgermeister der Stadt Rosolini, unterzeichneten am Freitag, 13. Oktober 2017, erneut eine Absichtserklärung, um den Willen einer Partnerschaft zu bekräftigen.

 


Klassisch, mit einem Konzert verabschiedet sich der langjährige Musikschulleiter Hans-Jürgen Thoma von seiner Wirkungsstätte, die er seit 1990 leitete.

Zu einer Bürgersprechstunde beim Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal lädt Herr Beigeordneter Bernd Knöppel am Dienstag, 7. November, von 14.00 bis 16.00 Uhr, ein. Die Sprechstunde findet im Aufenthaltsraum des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal (EWF) in der Ackerstraße 24 statt.

Als Teil der landesweiten Demografiewoche (6. bis 13. November) präsentieren die Lux-Kinos in Kooperation mit dem Seniorenbüro der Stadt Frankenthal den Film „Monsieur Pierre geht online“. Im Rahmen der Reihe Kino für Junggebliebene wird die französische Komödie im Lux-Kino am Montag, 6. November um 15 Uhr gezeigt. Der Eintritt beträgt 7,- Euro; für Senioren ab 60 Jahren 5,- Euro.


„In welche Schule schicke ich mein Kind?“ – Diese Frage können sich Eltern mit ihren Kindern im November beantworten. Zahlreiche Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen informieren an Freitagen und Samstagen über ihre Angebote und öffnen ihre Pforten. Im Februar 2018 sind die Anmeldetermine an den jeweiligen Schulen, so dass bis dahin eine Entscheidung getroffen sein sollte. Die Veranstaltungen sind für alle Kinder der 4. Klassen und deren Eltern gedacht, damit sie einen Eindruck über die verschiedenen Schulen erhalten. Teilweise wird um Anmeldung gebeten.


Aus Anlass des anstehenden Ruhestandes des Musikschulleiters Hans – Jürgen Thoma veranstaltet der Landesverband der Musikschulen in Rheinland – Pfalz seine Mitgliederversammlung der 43 Verbandsmusikschulen am Freitag, 10. November 2017 um 10.00 Uhr im Konzertsaal der Städtischen Musikschule Frankenthal,  Stephan-Cosacchi-Platz 1.

Nachdem nun die Tage zunehmend kürzer werden, passt auch das Wertstoffcenter die Öffnungszeiten den Lichtverhältnissen an.

In der Zeit von voraussichtlich dem 6. – 10.11.2017 sind im Auftrag der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz), dem Bereich Planen und Bauen, Abteilung Straßen- und Brückenbau, Fahrbahnasphaltarbeiten wie folgt vorgesehen, wobei es zu witterungsbedingten Änderungen kommen kann:

Die Stadtverwaltung Frankenthal informiert, dass es aufgrund der Feiertage am 31. Oktober und 1. November zu geänderten Öffnungszeiten kommt.

Die Sprechstunden sind jeweils dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr am privaten Telefon. Sollte ein Mitglied verhindert sein, bitte möglichst freitags vorher, spätestens jedoch Montag früh der Redaktion der Rheinpfalz unter der Telefonnummer: 315121, melden.

Gustav Mahler, Genie mit Selbstzweifeln ist das nächste Thema der Reihe „Musik! Hören und verstehen!“

Erkenbert-Museum Frankenthal

Eröffnung am 10. November  


Solisten der 61. Musik zum Feierabend am Mittwoch, 15. November 2017 von 17.30 – 18.00 Uhr in der Zwölf Apostel-Kirche Frankenthal sind die Lehrkräfte der Städtischen Musikschule Evgeni Orkin, Klarinette und Olga Tkachenko-Orkin, Klavier mit Werken von Saint-Saens (Sonate), G. Pierre (Canzonette) und Fauré (Apres in Reve) und Debussy (Golliwoggs’s Cake-Walk).

Wie will ich leben, wenn ich alt bin?“ Ausstellung und Vortrag zu Perspektiven weiblicher Zukunft

Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums, der Friedrich-Schiller-Realschule plus sowie der Friedrich-Ebert-Realschule plus, werden an drei Tagen im November auf dem Frankenthaler Wochenmarkt Spenden zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sammeln.

Am Samstag, 11. November 2017, von 10.00 bis 16.00 Uhr wird die Koordinierungsstelle „Ehrenamtliche Aktivitäten im Flüchtlingsbereich in Rheinland-Pfalz“ im Dathenushaus, Kanalstraße/Ecke Carl-Theodor-Straße in Frankenthal ihre erste Regionalkonferenz für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Flüchtlingsarbeit ausrichten.

Zuckerfabrik Frankenthal,  Freitag, 10.11.17 , 20.00 Uhr, 5,00 €uro Eintritt Konzert mit "arcadien, Hausnummer 7 und Irocco"

Am Donnerstag, 19.10.2017 fand zum krönenden Abschluss, der 13. Frankenthaler Putzaktion 2017 "Sauberhaftes Frankenthal" die Verlosungsveranstaltung im Aufenthaltsraum des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal statt.

Jagd – ist fürstliches Vergnügen

Es ist schon erstaunlich, wie perfekt Bienen ihre Waben bauen. Kein Platz wird verschwendet, jede Ecke ausgenutzt.

Die Freiluftsaison zum Boule spielen und die Angebote zum Qigong für Seniorinnen und Senioren sind für dieses Jahr vorüber, das teilt das Seniorenbüro der Stadt Frankenthal (Pfalz) mit.

Das nächste Treffen des Gesprächskreises unter dem Thema "Angst vor dem Fremden"  findet am Donnerstag, 9. November 2017, um 19.30 Uhr in der Lutherkirche, Bohnstraße 16 (Carl-Bosch-Siedlung), 67227 Frankenthal (Pfalz), statt.

Das Frankenthaler Bündnis für seelische Gesundheit lädt ein zu einer Filmvorführung am 9. November um 18.00 Uhr im Lux Kino in Frankenthal

Wegen des Weihnachtsmarktes, der vom 27.11. bis 29.12.2017 auf dem Rathausplatz stattfindet (Abbau 30.12.17), wird der Wochenmarkt von Dienstag, 21. November bis einschließlich Freitag, 29. Dezember 2017 teilweise verlegt.