Frauen unter sich- Internationales Frauenfrühstück am 11. März von 10 - 13 Uhr im Dathenushaus

Am 11. März ist es wieder soweit: Bereits zum 21. Mal laden die städtische Gleichstellungsstelle und der Beirat für Migration und Integration der Stadt Frankenthal von 10 bis 13 Uhr zum Internationalen Frauenfrühstück ins Dathenushaus ein.

 

Die Besucherinnen erwartet ein reichlich mit internationalen Speisen bestücktes Frühstücksbuffet, interessante Gesprächspartnerinnen und ein kurzweiliges Kulturprogramm.

„Ein Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus, bei dem die interkulturelle Begegnung und das Miteinander großgeschrieben werden“, so Birgit Löwer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz). Der Eintritt ist frei, ebenso die Kinderbetreuung. „Wer seine Lieblingsspeise für das Buffet mitbringt, hält das passende kulinarische Mitbringsel bereit“, teilt Birgit Löwer mit und freut sich auf viele Besucherinnen. Ab sofort können zu betreuende Kinder bei der Gleichstellungsstelle telefonisch unter 89 343 oder per E-Mail gleichstellung@frankenthal.de angemeldet werden.