Computerkurs für Anfänger im Mehrgenerationenhaus

Für alle Menschen mit Berührungsängsten vor Technik bietet das Mehrgenerationenhaus ab Mittwoch, 20. März, einen Computerkurs an. In zehn Terminen, jeweils mittwochs von 14.30 bis 16 Uhr, gibt der ehrenamtliche „Zeitspender“ Peter Oriwol, Informatiker im Vorruhestand, den Kursteilnehmern einen Einblick in die „Welt des PCs“.

 

Themen werden u.a. Ausstattung, Bedienung, Programme, Möglichkeiten und Vorteile eines Computers sein. Es bleibt aber nicht bei der Theorie, Peter Oriwol arbeitet mit den Teilnehmern auch ganz praktisch an Laptops und geht auf individuelle Wünsche ein.

Der Kurs richtet sich an alle, die im Alltag keine Berührungspunkte mit dem Computer haben und ihre Scheu davor überwinden möchten. Einzige Voraussetzungen sind, dass die deutsche Sprache gut beherrscht wird und Interesse an der Materie besteht. Der Kurs findet im PC-Raum E.10 im Mehrgenerationenhaus statt. Im Anschluss an den Anfängerkurs besteht die Möglichkeit, die erlernten Fähigkeiten in einem weiterführenden Kurs auszubauen.

Anmeldung
Um Anmeldung wird gebeten, im Koordinationsbüro des Mehrgenerationenhauses Frankent-hal telefonisch unter 06233 - 3558911 oder per E-Mail an mgh@frankenthal.de. Mehr unter www.frankenthal.de/mgh