Sauberhaftes Frankenthal - 17. bis 29. September

Frankenthaler Putzaktion

„Sauberhaftes Frankenthal"

vom 17. bis 29. September 2018

 Fleißige Helfer gesucht


 

In diesem Jahr startet bereits die 14. Frankenthaler Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal" des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal (EWF). Im Zeitraum von Montag, 17. bis Samstag, 29. September sind alle Frankenthalerinnen und Frankenthaler aufgerufen, sich an der Putzaktion für ein sauberes Frankenthal zu beteiligen.


Die Aktion

Der EWF freut sich auch in diesem Jahr auf viele freiwillige Helferinnen und Helfer, die mit viel Engagement zeigen, dass ihnen die Sauberkeit ihrer Heimatstadt sehr am Herzen liegt. Ob Kindergärten, Schulklassen, Vereine, Unternehmen, Familien oder Einzelpersonen -  jede helfende Hand ist willkommen, getreu dem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark.“ Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Alle Teilnehmer können innerhalb des Aktionszeitraums Tag und Zeitrahmen ihrer Putzaktion frei auswählen. Den Putzort kann ebenfalls jeder selbst bestimmen (z. B. Wege, Grünflächen, Spielplätze etc.).

Wie jedes Jahr stellt der EWF Arbeitshandschuhe, Warnwesten und Abfallsäcke für alle Helferinnen und Helfer zur Verfügung und sorgt für einen reibungslosen Ablauf beim Einsammeln der Abfälle. Selbstverständlich erhält jeder Helfer nach getaner Arbeit eine kleine Stärkung.

Der EWF verlost als Anerkennung für das freiwillige Engagement Barpreise in den Kategorien Kindergärten, Schulklassen, Vereine / Sonstige Institutionen  in Höhe von 50 € bis 250 €.

 

Teilnahme

Ansprechpartner für diese Aktion ist der EWF, Frau Melanie Sejdija, Telefon-Nr. 06233 - 89-238 und Frau Monika Kraft Telefon-Nr. 06233 - 89-570.

Anmeldungen sind möglich telefonisch, persönlich oder schriftlich beim Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (Pfalz) – EWF -, Ackerstraße 24, per Email an ewf-service@frankenthal.de oder über oben angegebene Telefonnummern.

  Zum Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Hintergrund

Der Grundgedanke der Frankenthaler Putzaktion „Sauberhaftes Frankenthal" besteht in der Sensibilisierung „keinen Abfall achtlos wegzuwerfen" und sich gemeinsam für eine schönere Umgebung und die Umwelt zu engagieren.

 

2017

Im vergangenen Jahr wurden rund 2.200 kg Abfälle von insgesamt 2550 fleißigen Helferinnen und Helfern eingesammelt. Mit Feuereifer fanden die jungen Teilnehmer in augenscheinlich sauberen und mit ausreichend Papierkörben versehenen Grünanlagen gerade in Gebüschen sehr viele Papierkorbabfälle. Die Frankenthaler Gemarkung wurde von Umweltsündern aber auch genutzt, um sperrige Gegenstände und Elektrogeräte loszuwerden. Die „Mülldetektive" haben so einige illegale Ablagerungen aufgespürt.