Mundarttheaterpreis mit Uraufführung im TAW

Das Gewinnerstück wird im Rahmen der Preisverleihung am 19. Oktober um 20.00 Uhr im Theater Alte Werkstatt uraufgeführt. Das Theaterstück „Uffruhr in Kläwingerstbach“ wird vom Theater Alte Werkstatt inszeniert.

Karten gibt es unter 06233/354826 oder unter http://www.tawfrankenthal.de/

Der Mundarttheaterpreis wird alle drei Jahre vergeben.



 

Uffruhr in Kläwingerstbach - Kurzfassung:

Ein Winzerdorf kämpft ums Überleben. Abnahme der Touristenzahlen, fehlende Zukunftsperspektiven, Abwanderung der Jungen, immer mehr leer stehende Häuser…

Hilfe könnte der Bau einer riesigen Schweinemastanlage bringen. Den meisten Dorfbewohnern aber "stinkt" das im wahrsten Sinne des Wortes.

Im Mittelpunkt steht die Familie Schopp, die neben einem Winzerbetrieb auch eine

Weinstube, die die Woigeischderschdubb" betreibt und wie die meisten im Dorf unter

den fehlenden Touristen und den damit verbundenen finanziellen Folgen leiden. Auf

deren Entscheidung mit dem Verkauf eines ihrer Grundstücke aber kommt es an, ob

der Investor den Mastbetrieb bauen kann oder nicht.

Nach Verwicklungen, Intrigen und Beziehungswechseln zwischen Beteiligten im Umfeld der Familie Schopp wegen der geplanten Schweinemastanlage wendet sich das

Blatt mehrere Male. Am Ende steht eine ganz andere Lösung, wodurch noch alles

gut wird…


Die Gewinnerin und Autorin Doris Jäckle

  • 1952 in Heidelberg geboren
  • Kindheit und Jugend in Grünstadt an der Weinstraße, wodurch sie schon früh die Pfälzer Mundart erlernte.
  • Ausbildung zur Krankenschwester – verschiedene  Stationen in Deutschland
  • Vor ca. 20 Jahren zog sie zu ihrem heutigen Mann in den Schwarzwald. Hier entdeckte sie vor Jahren die Freude am Schreiben.
  • Jetzt wohnhaft in: Niederhorbach, VG Bad Bergzabern

Heute kann sie auf eine Reihe von Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in

Anthologien (Bücher und Hörbücher), in Zeitschriften, sowie im Rundfunk zurückblicken.

 

Das für den „Pfälzer Mundarttheaterpreis der Stadt Frankenthal“ eingereichte

Textbuch ist die erste Veröffentlichung der Autorin im Bereich Theaterstücke.