Kunst und Einkaufsnacht

Titelblatt Flyer

14. Juni 2019

14. Frankenthaler Kunst- und Einkaufsnacht

Ab 18 Uhr heißt es dann in der Innenstadt wieder: Kunst erleben, Shoppen und mit allen Sinnen genießen.

Der Frankenthaler City- und Stadtmarketing e. V. sowie der Bereich Schulen, Kultur und Sport der Stadt Frankenthal laden hierzu ein.

Bis 24.00 Uhr werden die Geschäfte ihre Türen geöffnet haben.

Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Kunstausstellungen, Präsentationen,                       
Vorführungen, Livemusik und kulinarischen Genüssen.

Programmflyer im pdf hier ....

 

Die diesjährige Kunst- und Einkaufsnacht greift im Kulturjahr zur Feier von 900 Jahren Grundsteinlegung des Augustiner-Chorherrenstifts die Frankenthaler Geschichte mit auf und binet die Erkenbertruine ein. Die Beteiligten haben sich dafür wieder tolle Highlights einfallen lassen.

Beteiligen werden sich wieder eine ganze Reihe von Geschäften und Einrichtungen aus der Innenstadt sowie städtische Institutionen wie die Städtische Musikschule, das Erkenbert-Museum und das Kunsthaus. 

Viele Einzelhändler stellen lokalen und regionalen Künstlerinnen und Künstlern ihre Verkaufsfläche als Präsentations- bzw. Aktionsfläche für ihre Werke und Arbeiten zur Verfügung. Das heißt, es wird nicht nur ausgestellt, sondern auch  live und direkt vor Ort gearbeitet. Ebenso werden sich die Frankenthaler Autohäuser wieder auf dem Rathausplatz und am Speyerer Tor künstlerisch engagieren. Die Oldtimer der Oldie-Freunde Pfalz finden sich wie im letzten Jahr in der Bahnhofstraße und können dort bestaunt werden. Musikalisch begleitet werden sie dort von Benjamin Wieandt, alias Ben Eadair.

Neu in diesem Jahr ist die SELFIEPOINT-AKTION des City- und Stadtmarketing e. V.  während des kompletten Abends (ausführliche Infos im ab sofort erhältlichen Flyer) und die große BALLON-KUNST-AKTION mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke und Ballondekotainment auf dem Rathausplatz ab 21 Uhr. 

Musikalische Programmpunkte wird es auch wieder quer verteilt über die Innenstadt geben, u.a. am Rathausplatz (Silberstrand, Raimund Kröhn), sowie in der Speyerer Straße (Music Academy) und am Speyerer Tor (Peter Gun). Außerdem treten Teilnehmer von The Voice of Germany vor Sapori Meditarranei da Paola in der August-Bebel-Straße auf und die Schlossergasse wird musikalisch durch "Mr. Jones" zum Leben erweckt. Die 17. Frankenthaler Klaviernacht lockt wie jedes Jahr mit Landes- und Bundespreisträgern des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ zur vollen Stunde in den Musiksaal der Musikschule. Das Comedy-Konzert der Schlagertanten im CFF beginnt um 20 Uhr - der Eintritt ist frei. Im Anschluss gibt es um 22.30 Uhr ein Feuerwerk auf dem Vorplatz!

Besonderes Highlight sind ebenfalls die Szenen „Der Jäger aus Kurpfalz, Porzellan und Seide“ und der Finalsong aus dem Musical "Frankenthaler Geschichte(n)", präsentiert von der Städtischen Musikschule und dem Theater Alte Werkstatt in der historischen Erkenbertruine. Musik und Schauspiel wird durch Literatur über Frankenthal und seine Geschichte, präsentiert von der Stadtbücherei, ergänzt. 

Kulinarisch bieten Weingüter aus der Region in der Innenstadt ihre Produkte zur Verkostung an und untermalen damit die ganz besondere Atmosphäre. 

Sämtliche Ausstellungen, musikalischen Darbietungen und  Vorführungen dieses Abends können dem Programmheft entnommen werden, das in den Frankenthaler Geschäften sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen ausliegt. Auf den Internetseiten der Stadt Frankenthal www.frankenthal.de sowie des Frankenthaler City- und Stadtmarketing e. V. www.citymarketing-ft.de ist dieses zudem digital erhältlich.  

Parkplätze stehen an diesem Abend innenstadtnah zur Verfügung. Eine Übersicht ist auf den genannten Internetseiten sowie im Programmheft selbst einsehbar. Für Radfahrerinnen und Radfahrer bieten sich ebenfalls genug Abstellmöglichkeiten am Rande der Fußgängerzone an. 

Es wird seitens der Stadt Frankenthal zudem darauf hingewiesen, dass der traditionelle Frankenthaler Wochenmarkt an diesem Tag bereits um 13.00 Uhr endet. 

Der Frankenthaler City- und Stadtmarketing e. V. sowie Bereich Schulen, Kultur und Sport der Stadt Frankenthal wünschen allen Besucherinnen und Besuchern einen interessanten Abend mit schönem Wetter und bedanken sich bereits jetzt bei allen, die dieses Event unterstützen und mitgestalten.