Kulturtage 2017 - Vorverkauf für Konzerte gestartet

Die diesjährigen Frankenthaler Kulturtage, die von Freitag, 11. August bis  Samstag, 19. August 2017 stattfinden, warten auch in diesem Jahr wieder mit einem abwechslungsreichen Programm auf.

Ab Montag, 10. Juni 2017, können Karten im Vorverkauf für die beliebten Konzerte in der Erkenbertruine erworben werden:

Samstag, 12. August:      Karl Frierson & the Soulprint Band
Sonntag,  13. August:      Mundorgel reloaded
Donnerstag, 17. August: Grand Malör
Freitag, 18. August:         Dums & The Band
Samstag, 19. August:      Gitarrenhelden


 Zu den Details der Konzerte, zu Uhrzeiten, Preisen und Vorverkauf gelangen Sie hier.


 

 Hier können Sie das Programmheft der Kulturtage 2017 öffnen.


 Infos zum Open-Air-Kino vom 20. Juli - 1. August 2017 erhalten Sie hier


Zum 19. Mal stehen die Kulturtage vor den Toren Frankenthals. Seit dem Jahr 1981 finden diese im zweijährigen Turnus statt, in diesem Jahr wird in der Zeit von Freitag, 11. bis Samstag, 19. August 2017, wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten.

In der damaligen Absicht, vor knapp 40 Jahren, die Frankenthaler Kulturszene einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, verstehen sich die Frankenthaler Kulturtage inzwischen längst als Präsentationsplattform für zahlreiche Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende aus Frankenthal und Umgebung.

Spannende Aktionen gibt es 2017 zu entdecken. Eröffnet werden die  Kulturtage im wunderschönen Kunsthaus Frankenthals im Rahmen des Perron Kunstpreises. Jener Kunstpreis wurde ebenfalls 1981 ins Leben gerufen, als Zeichen aktiver Künstlerförderung und mit dem Willen, dem kulturellen Leben Impulse zu geben.


Zahlreiche Frankenthaler Galerien, die Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie außergewöhnliche Orte wie eine Apotheke, öffnen Tür und Tor und zeigen interessante Ausstellungen. Inspirieren lassen kann man sich unter anderem von der Ausstellung „Portraits“ der Schülerinnen und Schüler des gemeinsamen Kunst-Leistungskurses von Albert-Einstein- und Karolinen-Gymnasium im Rathaus Foyer.

Vorträge, Führungen und Workshops finden an verschiedenen Orten in Frankenthal – drinnen wie draußen - statt. Einrichtungen wie das Museum, Stadtbücherei, Volkshochschule und Musikschule bieten unter anderem Mitmachprogramme für Kinder, Rollenspielabende und musikalische Konzerte an.

Musikalisch geht es auch in der 12-Apostel-Kirche und der Erkenbertruine zu. Nicht nur in der Kirche wird Jazz, Musik zum Feierband und weitere Veranstaltungen geboten. Auch in der Ruine bietet sich für den Besucher die Gelegenheit, Kultur zu erfahren.

Zahlreiche kleinere und größere Aktionen finden in und um die Innenstadt herum statt. Verzaubern lassen und in die Südsee entführen lassen kann man sich zum Beispiel von einer Hula Show.