Frankenthal Pilgerpfad - Jakobsplatz

Foto: Modell Jakobsplatz quelle_GJL  Freie Architekten Karlsruhe

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Nördlich des Jakobsplatzes" wird jetzt nicht beschlossen  

Oberbürgermeister Martin Hebich teilt mit, dass er den Aufstellungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Nördlich des Jakobsplatzes" von der Tagesordnung der Stadtratssitzung genommen hat. Anstelle des Beschlusses wird der Stadtrat am Mittwoch, 18.12., mündlich über die nächsten Schritte informiert. 

„Wir werden jetzt nicht über das Projekt am Jakobsplatz beschließen. Wir haben verstanden, dass die Bürgerschaft hier mit uns, der Verwaltung, und dem Investor in den Dialog treten möchte. Das werden wir tun,“ verspricht Oberbürgermeister Martin Hebich.