Bürgerreise in die Partnerstadt Colombes

Das Foto zeigt das Rathaus in Colombes

Kennen Sie Colombes? Bürgerreise in die Partnerstadt vom 17. - 21. September 2017

 

Die Städtepartnerschaft zwischen Colombes und Frankenthal besteht seit 1958 und gehört damit zu einer der ersten deutsch-französischen Partnerschaften in Rheinland-Pfalz.

In fast 60 Jahren Partnerschaft waren außer offiziellen Vertretern von Rat und Verwaltung vor allem Mitglieder von Vereinen zu Besuch in unserer Partnerstadt im Großraum Paris. Aber wie viele Bürgerinnen und Bürger, die nicht in Partner-Vereinen organisiert sind, hatten schon die Gelegenheit zum Besuch unserer Partnerstadt am Ufer der Seine?

Für alle Neugierigen, die gerne Paris und Colombes etwas besser kennen lernen möchten, bietet die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Graf die Möglichkeit an, unsere französische Partnerstadt vom 17. – 21 September 2017 zu besuchen.

Gleich zu Beginn der Reise steht eine ausführliche Stadtbesichtigung in Paris auf dem Programm. Eine ortskundige Reiseleitung wird die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zeigen. Am Nachmittag kann die Stadt der Liebe auf eigene Faust erkundet werden.

Der Reisepreis beläuft sich auf 495,-- EUR im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 190,-- EUR. Für den Besuch von Schloss Fontainebleau erhöhen sich die Kosten um 25,-- EUR.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Reisebüro Graf, Welschgasse 3, Frankenthal, Telefonnummer:  06233 / 26428 oder 06233 / 72748.