Straßenbetrieb und Werkstätten

 

Das Bild zeigt zwei Mitarbeiter des EWF bei PflasterarbeitenDer Straßenbetriebsservice ist für Reparaturen und Erstmaßnahmen bei Schäden im Straßen- und Gehwegsbereich zuständig.

Als "Feuerwehr" werden Stolperfallen beseitigt, Löcher in der Straße geflickt oder Vorsorgemaßnahmen bei größeren Schäden getroffen.

Gerade aufgrund der "außergewöhnlich" harten Winter der vergangenen Jahre nehmen Frostschäden einen hohen Anteil der ganzjährigen Arbeit ein.

Wie in anderen Bereichen der Wirtschaftsbetriebe wird der Fachbereich überwiegend durch den Straßenbaulastträger beauftragt. Straßenkontrolleure stellen fest, welche Schäden aufgetreten sind und veranlassen dann über uns oder entsprechende Fachfirmen die notwendigen Maßnahmen. 

Der Werkstättenservice des EWF ist Dienstleister für Maßnahmen der Verkehrsbeschildung, Straßenmarkierungen und den Service für städtische Parkscheinautomaten.

Mit der Kombination aus Schlosser- und Schreinertätigkeiten überwacht und unterhält der Bereich die Spielgeräte auf städtischen Kinderspielplätzen und in Kindergärten sowie die Brunnenanlagen.

Zudem werden bauliche Arbeiten in städtischen Liegenschaften einschließlich Malerarbeiten und weitere interne Dienstleistungen angeboten.

Städtische Veranstaltungen werden durch Auf- und Abbauarbeiten und insbesondere verkehrsnotwendige Absperrungen in Koordination mit der Ordnungsbehörde und der Polizei begleitet.

Durch seine Vielseitigkeit ist der Fachbereich sehr weitgefächert in die Belange städtischer Aktivitäten eingebunden.

 

 

 
 

bei Fragen zu dieser Seite: Herr Juan Carlos König

JuanCarlos.Koenig@frankenthal.de

06233 - 89 432