Eis und Schnee

Wenn der Winter Einzug hältDas Bild zeigt ein Winterdienstfahrzeug im Einsatz
sind die Mitarbeiter des Eigen- und Wirtschaftsbetriebes Frankenthal für Sie unterwegs.

Der EWF ist für den Winterdienst auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen innerhalb Frankenthals verantwortlich.

Ein paar Worte zu Ihren Winterpflichten

Für freie Fahrt auf den Hauptstraßen sind wir zuständig. Bei Eis und Schnee ist es Ihre Pflicht auf Gehwegen zu räumen und bei Bedarf zu streuen. Egal ob Sie Eigentümer, Mieter oder Pächter sind, laut Straßenreinigungssatzung vom 20. Oktober 1998 ist es Ihre Aufgabe, den Gehweg schnee- und eisfrei zu halten.

Was bedeutet das für Sie

Als Anlieger müssen Sie bei Schnee- und Eisglätte die an ihre Grundstücke angrenzenden Gehwege bzw. die gemeinsamen Geh- und Radwege in einer für den Verkehr erforderlichen Breite von mindestens 1,50 m streuen bzw. von Schnee räumen.

Häufen Sie den Schnee an der Vorderkante des Gehwegs auf, auf keinen Fall auf der Fahrbahn. Straßenrinnen und -einläufe müssen unbedingt frei bleiben.

Streuen Sie bei Glätte möglichst nur abstumpfende Stoffe, wie Granulat, Splitt oder Sand.

Bis wann muss geräumt  und gestreut werden?

Montag bis Samstag     bis 7.00 Uhr
Sonn- und Feiertag       bis 8.00 Uhr

Bei länger anhaltendem Schneefall muss bis 21.00 Uhr in angemessenen Zeitabständen geräumt und gestreut werden.

Weitere Informationen zum Thema Winterdienst können Sie auch dem Flyer "Winterdienst in Frankenthal (Pfalz)" entnehmen.